Segeln International – Mittwoch, 17. Januar 2018
Mittwoch, 17. Januar 2018   

18-Footer - New South Wales Championship - Race 4 - To windy

 18-Footer - New South Wales Championship - Race 4 - To windy Am vergangenen Sonntag nahmen die 18-Footer nach der Feiertags-Pause ihre sonntäglichen Regatten wirder auf. Auf dem Programm stand die 4. Wettfahrt des NSW-Championships, stürmische Winde über 30kn verhinderten allerdings die erste Wettfahrt des Jahres. Am kommenden Sonntag sollen nun gleich 2 Läufe gesegelt werden. Wir werden am Sonntag morgen früh (ab 4.45h CET) wiederum live übertragen.
Segeln International – Dienstag, 16. Januar 2018
Dienstag, 16. Januar 2018   

49er, 49erFX, Nacra 17 - Midwinters - Miami FL, USA - Final results

 49er, 49erFX, Nacra 17 - Midwinters - Miami FL, USA - Final results Gestern gingen in Miami die dreitägigen Midwinters der olympischen Skiff-Klassen und der Nacra 17 zu Ende. Wie jedes Jahr vor dem olympischen Weltcup - Beginn 23. Januar - sind die Regatten der Olympia-Klassen in Florida gut besucht. Mit je einem Leicht-, Mittel- und Starkwind-Tag bot die Serie ideale Bedingungen als Tune-Up-Regatta. Einen Heimsieg durch Stephanie Roble/Margaret Shea USA gab es bei den 49erFX, Ragna und Maja Agerup NOR folgen mit 5 Punkten Rückstand auf Rang 2.
9 Wettfahrten gab es für die 49er, Diego Botin/Iago Marra ESP siegten überlegen mit 20 Punkten Vorsprung auf Dylan Fletcher/Stuart Bithell GBR. Benjamin Bildstein/David Hussl AUT folgen auf Rang 3. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI wurden gute 10. im Feld der 30 Teams.
Bei den Nacras setzten sich die Olympia-Sieger Santiago Lange/Cecilia Carranza ARG durch. Ben Saxton/Katie Dabson GBR und Thomas Zajac/Barbara Matz AUT folgen auf den Rängen 2 und 3. Alle Ranglisten und der Bericht der Nacras.
Dienstag, 16. Januar 2018   

Finn, Laser - Midwinters - Lauderdale FL, USA - Final results

 Finn, Laser - Midwinters - Lauderdale FL, USA - Final results Moderate bis frische Winde dominierte an den vergangenen drei Tagen die Lauderdale Olympic Class Regatta, gleichzeitig auch das Laser Atlantic Coast Championship und die Finn Midwinters. Juan Maegli (GUA) siegte im der 44 Teilnehmer starken Laser-Standard Feld, Chase Carraway (USA) gewann bei den Laser Radial (93 Teilnehmer), Pernelle Michon (FRA) wurde als beste Frau 2. Emma Shakespeare (USA) siegte bei den Laser 4.7 and Milan Vujasinovic (CRO) wurde 1. im kleinen Feld der Finns. Die Ranglisten.
Dienstag, 16. Januar 2018   

470, 420 - North American Championships - Miami FL, USA - Final results

 470, 420 - North American Championships - Miami FL, USA - Final results Auch die 470er und die 420er waren in Miami im Einsatz. Bei zu Beginn leichten, später auffrischenden Winden konnten 7 Wettfahrten gesegelt werden. Luke Patience/Chris Grube (GBR) gewannen bei den 470er-Männer (33 Teams), Afrodite Zegers/ Anneloes Van Veen (NED) siegten bei den Frauen klar. Bei den 420ern gewannen Thomas Rice/Trevor Bornarth (USA) im Feld der 41 420er-Teams. Die Resultate.
Segeln International – Montag, 15. Januar 2018
Montag, 15. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Final results

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Final results Am Schlusstag des Team-Race von Monaco kam es zum Umsturz an der Spitze des Klassementes: Das seit Beginn an souverän führende Quartett des Royal Swedish Yacht Club musste sich nach Niederlagen gegen Finnland und die Türkei mit Rang 3 zufrieden geben. Den Sieg holte Finnland vor der Türkei. Das Team der SN Genève verblieb auf Rang 9 der 16 Teams aus 16 Nationen. Die Rangliste und der Schlussbericht mit dem Video des Tages.
Segeln International – Sonntag, 14. Januar 2018
Sonntag, 14. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 3

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 3 Bei den bisher besten Bedingungen konnten gestern gleich 72 Duelle gesegelt werden. An der Reihenfolge an der Spitze hat sich nichts geändert. Mit 12-0 Siegen führt der Royal Swedish YC vor den Gastebern des YC Monaco (12-1), die St.Petersburg Sailuing Academy folgt mit 10-3. Die SN Genève ist mit 6-7 Siegen auf Rang 9 zurück gefallen. Die Rangliste und der Bericht mit dem Video des Tages.
Segeln International – Samstag, 13. Januar 2018
Samstag, 13. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 2

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 2 Bei Sonne und leichten Winden wurde gestern das Team Race im Hafen von Monaco mit je 4 Wettfahrten fortgeführt. Als einziges ungeschlagenes Team führt der Royal Swedish YC mit 8-0 Siegen das Klassement an. Mit je 7-1 Siegen teilen sich der Helsingfors SKK (FIN), der YC Monaco und die St.Petersburg Sailing Academy (RUS) Rang 2. Die SN Genève folgt mit 5-3 Siegen auf Rang 6 der 16 Teams. Die Rangliste und der Tagesbericht mit dem Video des Tages.
Samstag, 13. Januar 2018   (Bild © Suellen Davies)

12-Foot-Skiff - Interdominions 2017 - Auckland NZL - Final results

 12-Foot-Skiff - Interdominions 2017 - Auckland NZL - Final results Mit nochmals zwei bei moderaten Winden ausgetragenen Wettfahrten gingen heute Morgen in Auckland die Interdominions der 12-Fuss-Skiffs zu Ende. Alex Vallings/Andrew Clarke NZL entschieden das Duell an der Spitze mit zwei Laufsiegen zu ihren Gunsten, Nicholas Press/Andrew Hay AUS wurden mit 6 Pubnkten Rückstand 2. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
Segeln International – Freitag, 12. Januar 2018
Freitag, 12. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 1

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 1 In Monaco begann gestern das Team Race der Optimisten. Die 16 Teams aus 3 Kontinenten konnten 1-3 Matches segeln, die Rangliste hat entsprechend noch keine grosse Aussagekraft. Mit je 3-0 Siegen setzten sich der Royal Swedish YC, der irische Crookhaven HSC und der YC Monaco an die Spitze. Für die Schweiz ist die SN Genève mit dabei, die ihr einziges Duell bisher gewann. Die Ergebnisse und die Event-Website mit dem Präsentations-Video.
Freitag, 12. Januar 2018   

12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 6

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 6 Heute Morgen fehlte in Auckland der Wind für weitere Wettfahrten, die Entscheidung um den Sieg fällt damit am morgigen Schlusstag. An der Spitze liegen Alex Vallings/Andrew Clarke NZL und Nicholas Press/Andrew Hay AUS nur gerade einen Punkt auseinander, noch stehen drei weitere Wettfahrten auf dem Programm. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
Segeln International – Donnerstag, 11. Januar 2018
Donnerstag, 11. Januar 2018   

SB20 - World Championship 2018 - Hobart AUS - Final results

 SB20 - World Championship 2018 - Hobart AUS - Final results Mit zwei Wettfahrten ging heute Morgen früh in Australien die WM der SB20 zu Ende. Mit den Tagesrängen 1 und 2 machte Achille Nebout FRA alles klar und siegte mit 13 Punkten Vorsprung auf Robin Follin FRA. Mit Richard Powell GBR auf Rang 3 geht auch die Bronze-Medaille nach Europa. Am Start waren 59 Teams aus 8 Nationen. Die Rangliste und die Event-Website.
Donnerstag, 11. Januar 2018   

Unsere News nun auch auf der Verbands-Website

 Unsere News nun auch auf der Verbands-Website Seit Anfang Dezember transferieren wir unsere News "Segeln Schweiz" auch auf die Website von Swiss Sailing. Seit Jahren liefern wir bereits die Tages-News an die Swiss Sailing Team AG oder die internationale Laser-Klasse ILCA. Ein Dienst, den auch Klassen oder Regionen individuell zu günstigen Tarifen abonnieren können.
Seit bald 13 Jahren erledigen wir diese Aufgabe kostenlos für den Verband sowie die Clubs und Klassen, bei denen wir uns an dieser Stelle bedanken. Zum einen für die Medien-Arbeit mit immer mehr aktuellen Berichten und Ranglisten - wir werden auch mit dem neuen Resultat-System stets auch einen Abstecher auf die Veranstalter-Websites machen, auf der Suche nach kurzen Berichten oder Bildern. Zum anderen möchten wir vor allem den Clubs und Klassen danken, die unsere Arbeit mit einem Beitrag an unsere Support-Kampagne honoriert haben und uns auch weiterhin unterstützen. Wir stehen weiterhin unter grossem finanziellem Druck, und diese Hilfe ist zusätzlich zu den Banner-Werbeeinnahmen notwendig, um die Kosten für diese Informationsplattform zu decken.
Segeln International – Mittwoch, 10. Januar 2018
Mittwoch, 10. Januar 2018   (Bild © Suellen Davies)

12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 4

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 4 In Auckland war gestern Ruhetag. Bisher konnten 6 Wettfahrten gesegelt werden. Nicholas Press/Andrew Hay AUS und die einen Punkt zurückliegenden Alex Vallings/Andrew Clarke NZL liefern sich ein enges Duell an der Spitze. Die Rangliste und die Facebook-Seite mit den spektakulären Videos.
Die Ergebnisse von heute dürften gegen Mittag erhältlich sein.
Mittwoch, 10. Januar 2018   

SB20 - World Championship 2018 - Hobart AUS - Day 4

 SB20 - World Championship 2018 - Hobart AUS - Day 4 Nachdem der zuvor führende Michael Cooper AUS und sein Team sich gestern einen Ausrutscher leisteten kam es erneut zu einem Leader-Wechsel: John Pollard GBR übernahm kurzfristig die Führung, wurde heute Morgen nach der ersten Wettfahrt des Tages aber von Achille Nebout FRA bereits wieder von der Spitze verdrängt. Tagesbester war gestern Robin Follin FRA mit zwei Laufsiegen, er rückte damit auf Rang 4 vor, nur gerade einen Punkt hinter Rang 2. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Segeln International – Dienstag, 9. Januar 2018
Dienstag, 9. Januar 2018   (Bild © Isaac Lawrence)

29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Final results - Beide Titel an Neuseeland

 29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Final results - Beide Titel an Neuseeland Am gestrigen Schlusstag der 29er-WM konnten nochmals 4 Wettfahrten gesegelt werden. Mit einer konstanten Serie von Top-4-Rängen sicherten sich Francesco Kayrouz/Jackson Keon NZL den Titel mit 8 Punkten Vorsprung auf Lachie Brewer/Max Paul AUS. Punktgleich auf den Rängen 3 und 4 folgen Benjamin Jaffrezic/Léo Chauvel FRA und Théo Revil/Gautier Guevel FRA. Als bestes Frauen-Team, sie konten sich als einzige für die Goldfleet qualifizieren, holen Crystal Sun/Olivia Hobbs NZL als 21. den Titel der Frauen-Wertung. Schweizer Teams waren keine mit dabei, immerhin ist Bronze-Medallist Benjamin Jaffrezic FRA als Sohn der ehemaligen 420er-Junioren-Schweizermeisterin Nathalie Rouiller SUI ein bisschen Eidgenosse !
Die Schluss-Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit dem Video des Tages.
Dienstag, 9. Januar 2018   

12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 3

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 3 Auch der dritte Tag der Interdominions - die wichtigste Regatta der 12-Footer-Klasse - brachte gute Bedingungen, wiederum wurden 2 Wettfahrten gesegelt. Diesmal waren es Nicholas Press/Andrew Haye AUS die beide Läufe des Tages gewannen und damit an die Spitze vorrückten. Alex Vallings/Andrew Clarke NZL liegen allerdings nur einen Punkt zurück. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Bildern und den Videos.
Dienstag, 9. Januar 2018   

SB20 - World Championship 2018 - Hobart AUS - Day 3

 SB20 - World Championship 2018 - Hobart AUS - Day 3 Trotz eines Frühstartes gestern konnte sich Michael Cooper AUS und sein Team an der Spitze des Klassementes behaupten. Mit den Rängen 1 und 2 rückte Richard Powell GBR auf Rang 2 vor, Ex-Weltmeister John Pollard GBR ist nun 3. Achille Nebout FRA ist nun auf Rang 5. Der Bericht und die Rangliste, welche heute Morgen bereits erste Resultate bringt: Achille Nebout FRA ist auf Rang 2 vorgerückt.
Segeln International – Montag, 8. Januar 2018
Montag, 8. Januar 2018   

29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Day 6

 29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Day 6 Gestern begannen in Hong Kong die Final-Regatten der 29er-WM. In beiden Feldern konnte nur je eine Wettfahrt gesegelt werden. Dank Laufsieg rückten Francesco Kayrouz/Jackson Keon NZL an die Spitze vor, Calum Gregor/Jon Crawford HKG folgen mit 5 Punkten Rückstand auf Rang 2. Benjamin Jaffrezic/Leo Chauvel FRA sind als beste Europäer 3. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Bildern und Videos.
Die Wettfahrten von heute sind bereits im Gange und können via GPS-Tracking live mitverfolgt werden.
Montag, 8. Januar 2018   

Star - Miami Winter Series - Act 1 - Miami FL, USA - Final results

 Star - Miami Winter Series - Act 1 - Miami FL, USA - Final results Mit zwei Wettfahrten ging gestern die erste Runde der Miami-Winter Series zu Ende. Mit zwei Laufsiegen rückten die Routiniers Paul Cayard/Magnus Liljedahl USA auf Rang 1 vor, Jack Jennings GBR/Frithjof Kleen GER folgen mit einem Punkt Rückstand auf Rang 2. Augie Diaz USA/Bruno Prada BRA wurden 3. im Feld der 19 Teams aus 4 Nationen. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Segeln International – Sonntag, 7. Januar 2018
Sonntag, 7. Januar 2018   

29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Day 5

 29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Day 5 In Honkong begannen heute Morgen die Final-Regatten in Gold- und Silverfleet. Bereits sind zwei der vier Läufe gesegelt, die Wettfahrten können via GPS-Tracking live mitverfolgt werden. Noch gibt es heute Morgen weder auf der Event-Facbook-Seite noch auf der Event-Website News oder Ranglisten des Tages. Nach den 8 Wettfahrten der Qualifikation führten Calum Gregor/Jon Crawford HKG das Klassement an.
Sonntag, 7. Januar 2018   (Bild © Suellen Davies)

12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 1

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 1 Gestern begannen in Auckland die Interdominions, die wichtigste Regatta dieser spektakulären, übertakelten Klasse. Gegen 60m2 Segelfläche bringen die nur 4 Meter langen Skiffs unter Genaker zusammen, der Genaker-Baum ist länger als das Boot ! Bei idealen Bedingungen mit 14-16kn konnten zwei Läufe gesegelt werden. Mit den Rängen 1 und 3 setzten sich Simon Ganley/Oliver Scott-Mackie NZL an die Spitze, Nicholas Press/Andrew Hay AUS folgen mit 2 Punkten Rückstand auf Rang 2. Am Start sind 23 Teams aus Australien und Neuseeland. Die Rangliste und der Bericht mit Video.
Sonntag, 7. Januar 2018   (Bild © Marco Oquendo)

Star - Miami Winter Series, Act 1 - Miami FL, USA - Day 1

 Star - Miami Winter Series, Act 1 - Miami FL, USA - Day 1 Frische Nordwinde prägten den ersten Tag der Bob Levin Memorial Regata, die den Auftakt zur Winter-Meisterschaft der Starklasse macht. Bei unkonstanten Winden zwischen 10 und 18kn konnten drei Wettfahrten gesegelt werden, die Prominenz reihte sich bereits vorne ein: Jack Jennings GBR/Frithjof Kleen GER führen mit einem Punkt Vorsprung auf Paul Cayard/Magnus Liljedahl USA. Am Start sind 19 Teams aus 4 Nationen. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Segeln International – Samstag, 6. Januar 2018
Samstag, 6. Januar 2018   

29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Day 4

 29er - World Championship 2018 - Hong Kong HKG - Day 4 Nach den beiden windigen Starttagen gab es gestern (Day 3) in Honkong erstmals moderatere Winde. Bei rund 10kn wurden wiederum 4 Läufe gesegelt, neue Teams wussten sich in Szene zu setzen: Calum Gregor/Jon Crawford HKG übernahmen mit den Tagesrängen 2/1/2/3 die Führung mit 3 Punkten Vorsprung auf Francesco Kayrouz/Jackson Keon NZL, Théo Revil/Gautier Guevel FRA rückten auf Rang 3 vor - das Video des 3.Tages.
Heute drehte es wieder auf, so dass die Wettfahrten des Tages abgesagt werden mussten - das Video des 4.Tages. Morgen beginnen die Final-Regatten in Gold- und Silverfleet.
Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
loading content
6###0#0
 
 
loading content