responsive nav

Alle Nachrichten für Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT

Regatta-Info
loading content
Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT

Sonntag, 29. Mai 2011– Samstag, 4. Juni 2011

Website: www.scebensee.at/html/tempest/tempest_index.htm

Regatta-News
Samstag, 4. Juni 2011   

Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 5 - Titel für Schäfer/Rusitschka GER

 Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 5 - Titel für Schäfer/Rusitschka GER In den zwei Wettfahrten des Schlusstages verteidigten Christian Schäfer/Christian Rusitschka GER mit einem weiteren Laufsieg ihre Führung erfolgreich und wurden damit zum zweiten Mal in Folge Tempest-Weltmeister. Silber holten sich Rolf Bähr/Christian Spranger GER, als erfolgreichstes Team des Schlusstages eroberten sich Mario Suter/Andreas Hochuli SUI noch die Bronze-Medaille und verpassten Silber nur um einen Punkt. Cornelia und Ruedi Christen SUI mussten mit Rang 4 vorlieb nehmen. Die Rangliste und der Bericht.
Freitag, 3. Juni 2011   

Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 4

 Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 4 Auch die Tempest-WM auf dem Traunsee litt unter dem Wetter-Wechsel, trotzdem konnten zwei Wettfahrten gesegelt werden. Weiterhin souverän in Führung bleiben Christian Schäfer/Christian Rusitschka GER, Cornelia und Ruedi Christen SUI konnten Rang 2 zurück erobern, gleich auf folgen Schmohl/Ostertag GER. Die Verfolger Bärh/Spranger GER und Suter/Hochuli SUI liegen allerdings nur knapp zurück. Die Rangliste und der Bericht.
Donnerstag, 2. Juni 2011   

Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 3

 Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 3 Trotz ungünstiger Wetter-Entwicklung konnten die Tempest auf dem Traunsee gestern wenigstens eine Wettfahrt segeln. Auch mit einer nicht mehr ganz so souveränen Leistung konnten sich die Titel-Verteidiger Schäfer/Rusitschka GER an der Spitze behaupten, neu auf Rang 2 vorgerückt sind die Tages-Sieger Stefan Erlacher/Christian Wöhrer GER. Cornelia und Ruedi Christen SUI sind auf Rang 3 zurückgefallen, direkt hinter ihnen liegen nun Mario Suter/Andreas Hochuli SUI. Die Rangliste.
Dienstag, 31. Mai 2011   

Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 1

 Tempest - World Championship 2011 - Ebensee AUT - Day 1 Sonne und gute Thermik empfingen die 46 Teams aus 7 Nationen zu den ersten beiden Wettfahrten der Tempest-WM 2011 auf dem Traunsee. Mit den Tages-Rängen 1 und 2 haben die Titelverteidiger Christian Schäfer/Christian Rusitschka GER bereits deutlich die Führung übernommen, Christen/Christen SUI folgen dank eines Laufsieges auf Rang 2, mit Suter/Hochuli SUI auf Rang 5 ist ein weiteres Schweizer Team vorne mit dabei. Die Rangliste und ein Bericht.


« Zurück
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content