responsive nav

Alle Nachrichten für M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA-La Seyne FRA

Regatta-Info
loading content
M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA-La Seyne FRA

Freitag, 29. Juni 2012– Donnerstag, 26. Juli 2012

Website: www.tourvoile.fr/

Regatta-News
Donnerstag, 26. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - La-Seyne-sur-Mer FRA - Final Results

 M34 - Tour de France à la Voile - La-Seyne-sur-Mer FRA - Final Results Nach 24 Tagen ging gestern in La Seyne FRA die Tour de France 2012 mit zwei Kurz-Wettfahrten zu Ende. Beide wurden von 'TPM-COYCHyéres' mit Fabien Henry FRA gewonnen, die damit auch das Gesamtklassement definitiv für sich entschieden. 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) und 'Bretagne - Crédit Mutuel' mit Nicolas Troussel FRA belegen die weiteren Podiums-Plätze. 'Ville de Genève' mit Elodie Mettraux SUI/Jerôme Clerc SUI gewannen als Gesamt-5. die Amateur-Wertung überlegen. Das Schluss-Klassement, der Tagesbericht und die Videos.
Mittwoch, 25. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Leg 6 - Day 23 - Etappensieg für Ville de Genève

 M34 - Tour de France à la Voile - Leg 6 - Day 23 - Etappensieg für Ville de Genève In einem spannenden Finale mit stetig wechselnden Positionen gewann 'Ville de Genève' mit Elodie Metraux/Jerôme Clerc SUI gestern die Schluss-Etappe der Tour von Gruissan nach La Seyne. 'TPM-COYCHyères' konnte dank eines 2. Etappenranges ihren Vorsprung auf 20 Punkte ausbauen - der Gesamtsieg ist dem Team von Fabien Henri FRA auch in den Kurz-Regatten von heute wohl nicht mehr zu nehmen. Spannend wird es um Rang 3, liegen doch 'Bretagne - Crédit Mutuel' (Nicolas Troussel FRA) auf Rang 3 und 'Ville de Genève' als 5. nur gerade 9 Punkte auseinander. Heute stehen zwei letzte Kurz-Regatten auf dem Programm. Die Rangliste, der Bericht und die Videos.
Dienstag, 24. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Leg 6 - Day 22

 M34 - Tour de France à la Voile - Leg 6 - Day 22 Fehlende Winde verhinderten gestern Morgen in Gruissan die vorgesehenen Kurz-Wettfahrten. Am späten Nachmittag erfolgte dann der Start zur 122 Meilen langen Schluss-Etappe nach La Seyne-sur-Mer, welche dreifach zählt und damit wohl die Entscheidung in der Gesamtwertung bringen dürfte. Heute Morgen lag das bei moderaten 10 kn Wind dicht beisammen segelnde Feld auf der Höhe von Marseille. An der Spitze liegt 'Ville de Genève' (Elodie Mettraux SUI/Jerôme Clerc FRA mit 0,3 Meilen Vorsprung auf die Gesamtführende 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henri FRA. Die Ziel-Ankunft ist gegen Mittag vorgesehen. Der Race-Viewer, der Bericht und die Videos.
Montag, 23. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Gruissan FRA - Day 21

 M34 - Tour de France à la Voile - Gruissan FRA - Day 21 In Gruissan an der französischen Mittelmeer-Küste wurden gestern drei weitere Kurzregatten gesegelt, in denen sich die Gesamt-Führende 'TPM-COYC Hyères' (Fabien Henri FRA) wieder einige Punkte von 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) absetzen konnte. 'Ville de Genève' mit Elodie Mettraux/Jerôme Clerc SUI behaupteten sich mit den Rängen 10/8/2 auf Rang 5. 'Bienne Voile' verblieb auf Rang 14. Die Rangliste, der Bericht und die Videos.
Freitag, 20. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Roses ESP - Day 18

 M34 - Tour de France à la Voile - Roses ESP - Day 18 14 kn Seabreeze und Sonnenschein sorgten bei den Kurz-Regatten von Roses für optimale Bedingungen. Obwohl die beiden führenden Teams nicht den besten Tag hatten, gab es an der Spitze des Gesamtklassementes keine Veränderungen: 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) liegt weiterhin knapp vor 'TPM-COYC Hyères' (Fabien Henri FRA) auf Rang 1. 'Ville de Genève' behauptete sich als bestes Amateur-Team mit den Tagesrängen 6 und 3 auf Rang 5, 'Bienne-Voile' verblieb auf Rang 14. Der offizielle Bericht und die Videos.
Dienstag, 17. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Talmont-St.Hilaire FRA - Day 16

 M34 - Tour de France à la Voile - Talmont-St.Hilaire FRA - Day 16 Mit einer letzten Kurz-Regatta ging gestern in Talmont die erste, atlantische Hälfte der Tour de France zu Ende. Sie war von kalt-nassen Bedingungen und meist ordentlich Wind geprägt. Heute werden die M34 auf Lastwagen verladen, am Donnerstag geht es dann im spanischen Roses am Mittelmeer mit ersten Kurzregatten weiter. Der Tagessieg ging gestern an 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA), die ihre Führung in der Gesamtwertung auf 7 Punkte ausbauen konnte, 'TPM-COYC Hyères' (Fabiel Henry FRA) bleibt dicht dahinter. 'Ville de Genève' mit Elodie Mettraux/Jerôme Clerc SUI wurde gestern erneut 3. und bleibt als Gesamt-Fünfte nahe am Podium dran. 'Bienne-Voile mit Lorenz Müller/François Kurz SUI erlebte eine lehrreiche erste Tour-Hälfte und folgt auf Rang 15. Der Tagesbericht und die Videos.
Montag, 16. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Leg 4 - Day 15

 M34 - Tour de France à la Voile - Leg 4 - Day 15 Bei ausgezeichneten Bedingungen standen gestern zwei Kurz-Regatten vor Talmon-St.Hilaire auf dem Programm. Erneut machten die favorisierten Teams die Siege unter sich aus, mit den Tagesrängen 1 und 2 gelang es 'TPM-COYC Hyères' (Fabien Henry FRA) erneut, wieder näher an die immer noch führende 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA), der Rückstand beträgt noch 4 Punkte. Mit den Rängen 4 und 10 behauptete sich 'Ville de Genève' Elodie Mettraux/Jerôme Clerc SUI als bestes Amateur-Team auf Rang 5. Die Rangliste, der Bericht und die Videos.
Sonntag, 15. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Leg 4 - Day 14

 M34 - Tour de France à la Voile - Leg 4 - Day 14 Gestern Morgen beendeten die 14 Teams in Talmont-St.Hilaire die längste Etappe der diesjährigen Tour. 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henry FRA konnte mit ihrem Sieg in dieser vierfach zählenden Wertung bis auf 9 Punkte zu 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) aufschliessen, und auch 'Bretagne - Crédit Mutuel' rückte als Etappenzweite etwas näher. 'Ville de Genève' mit Elodie Mettraux SUI und Jerôme Clerc SUI hatte mehrfach mit Fischer-Netzen zu kämpfen und wurde 7., was sie in der Gesamtwertung auf Rang 5 zurück warf. 'Bienne-Voile' liegt nun hinter der deutschen 'Isakreen' (Sönke Bruhns GER) auf Rang 14. Der Bericht und die Videos. Heute und morgen stehen in Talmont nun weitere Kurz-Regatten auf dem Programm, am Dienstag beginnt dann der Umzug ans Mittelmeer.
Freitag, 13. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Roscoff FRA - Day 12

 M34 - Tour de France à la Voile - Roscoff FRA - Day 12 Nach der späten Zielankunft der Überführungs-Etappe nach Roscoff gestern Morgen früh hatte die Rennleitung mit den Teams erbarmen und verkürzte das Programm gestern auf ein einziges Kurz-Rennen am Nachmittag. Dieses wurde von 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henry FRA gewonnen, welche damit in der Gesamtwertung wieder etwas näher an die weiterhin vorne liegende 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) heranrückte. Mit einem 6. Rang konnte Ville de Genève (Elodie Méttraux/Jerôme Clerc SUI) Rang 4 und die Führung im Amateur-Klassement behaupten, Bienne-Voile mit Lorenz Müller SUI erreichte Rang 13. Heute Morgen erfolgt nun bereits der Start zur nächsten Überführungs-Etappe, der mit 245 Meilen längsten die es in der Tour de France je gegeben hat, sie führt von Roscoff rund um die Bretagne nach Talmont-St.Hilaire. Das Klassement, der Tagesbericht und die Videos.
Donnerstag, 12. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Roscoff FRA - Day 11

 M34 - Tour de France à la Voile - Roscoff FRA - Day 11 Nach einer ruppigen, 86 Meilen langen Etappe hat heute Morgen um 3.45 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henry FRA als Siegerin das Ziel in Roscoff erreicht. Mit 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) und 'Bretagne - Credit Mutuel' und Nicolas Troussel FRA folgen die weiteren Favoriten dicht dahinter. Mit einem 5. Etappenrang bleibt auch 'Ville de Genève' mit Elodie Méttraux SUI dran, in der Gesamtwertung konnten sich die Genfer als bestes Amateur-Team auf Rang 4 behaupten, es führt weiterhin 'Courrier Dunkerque'. 'Bienne Voile erreichte das Ziel nicht innerhalb der Zeitlimite und verbleibt auf dem 15. Gesamtrang. Die Berichte und die Videos.
Mittwoch, 11. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Leg 2 - St. Cast-Le Guildo - Day 10

 M34 - Tour de France à la Voile - Leg 2 - St. Cast-Le Guildo - Day 10 Mit zwei Kurzwettfahrten ging gestern die Tour de France in St.Cast weiter. Die Tagessiege gingen an 'Nantes - St.Lazaire' mit Corentin Douget FRA und an 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA, die ihre Führung in der Gesamtwertung weiter ausbaute. Mit den Tagesrängen 3 und 6 ist 'Ville de Genève' auf Rang 4 zurückgefallen, bis auf's Podium fehlen allerdings nur wenige Punkte. Heute erfolgt bereits der Start zur 3. Überführungs-Etappe, welche die 15 Teams nach Roscoff FRA führt. Der Tagesbericht und die Videos.
Dienstag, 10. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Leg 2 - St. Cast-Le Guildo - Day 9

 M34 - Tour de France à la Voile - Leg 2 - St. Cast-Le Guildo - Day 9 Gestern Nachmittag ging die 190 Meilen lange Etappe von Dieppe in die nördliche Bretagne nach St.Cast-Le Guildo zu Ende, welche den Teams mit einem 33-stündigen Aufkreuzen bei frischen Winden alles abverlangte. Allein in der ersten Etappenhälfte wendeten die Teams gegen 200 mal ! Immer mehr wird 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA ihrer Favoriten-Rolle gerecht und holte sich den Sieg mit einigen Minuten Vorsprung auf 'TP-COYC Hyères' mit Fabien Henry FRA. Stark erneut auch 'Ville de Genève' mit Elodie Méttraux/Jerôme Clerc SUI, welche mit dem 3. Rang in dieser dreifach zählenden Etappe auch in der Gesamtwertung auf Rang 3 vorgerückt ist und das Amateur-Klassement deutlich anführt. Das bereits kurz nach dem Start zerrissene Segel von 'Bienne-Voile' konnte dagegen nicht mehr repariert werden, die Bieler mussten die Etappe aufgeben. Der Bericht, das Klassement und die Videos.
Sonntag, 8. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Dieppe FRA - Day 7

 M34 - Tour de France à la Voile - Dieppe FRA - Day 7 Bei besten Bedingungen mit rund 15 kn Wind wurden gestern vor Dieppe 3 weitere Kurz-Regatten gesegelt. Team des Tages war 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA, das mit drei Laufsiegen die Führung in der Gesamtwertung zurückeroberte. Knapp dahinter folgt 'Bretagne - Crédit Mutuel' mit Nicolas Troussel FRA, 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henry fiel auf Rang 3 zurück. Mit konstanten Resultaten behauptete sich 'Ville de Genève' auf Rang 5 und bleibt als bestes Amateur-Team weiter im Rennen um einen Podiums-Platz. 'Bienne-Voile' verblieb auf Rang 15. Heute steht der Start zur 2. Überführungs-Etappe über 180 Meilen nach St.Cast FRA auf dem Programm, die bei konstanten Winden aber wechselnder Strömung mehrheitlich auf Amwindkursen gesegelt werden dürfte. Der Tagesbericht und die Videos.
Samstag, 7. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Dieppe FRA - Day 6

 M34 - Tour de France à la Voile - Dieppe FRA - Day 6 Flaue Bedingungen und starke Strömung erlaubten gestern vor Dieppe nur gerade eine abgekürzte Wettfahrt. Der Tages-Sieg ging an das von Bertrand Pacé FRA gesteuerte belgische 'Region de Bruxelles'-Team, in der Gesamtwertung übernahm 'Bretagne - Crédit Mutuel' mit Nicolas Troussel FRA dank eines 2. Laufranges die Führung, 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henri FRA - gestern nur 9. - folgt auf Rang 2. Erneut stark segelten Elodie Méttraux SUI und Jerôme Clerc SUI mit 'Ville de Genève', die als Tages-Dritte wieder etwas näher an die Spitze gerückt sind - auf Rang 5 bleiben sie weiterhin bestes Amateur-Team. 'Bienne-Voile' mit Lorenz Müller SUI kämpft dagegen weiter mit Geschwindigkeits-Problemen und klassierte sich auf Rang 13. Ein guter 5. Laufrang glückte dagegen Sönke Bruhns GER mit seiner 'Iskareen'. Der Tagesbericht (eng. oder fr.) und die Videos.
Freitag, 6. Juli 2012   

M34 - Tour de France à la Voile - Dieppe FRA - Day 5

 M34 - Tour de France à la Voile - Dieppe FRA - Day 5 Gestern Mittag ging in Dieppe die erste, 95 Meilen lange Überführungs-Etappe der Tour de France 2012 zu Ende. Schwache Winde dominierten das Geschehen, in der Nacht musste das Feld sogar teilweise während Stunden ankern, 6 der 15 Teams erreichten das Etappenziel nicht mehr rechtzeitig innerhalb der Zeitlimite ! Von Beginn an vorne mit dabei, holte sich Nicolas Troussel FRA mit seiner 'Bretagne - Crédit Mutuel' den Etappen-Sieg vor 'Ile de France' mit Jimmy Pahun FRA und 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henry FRA. Als 4. erneut ganz vorne mit dabei war 'Ville de Genève' mit Elodie Méttraux SUI und Jerôme Clerc SUI, 'Bienne-Voile' hatte dagegen Probleme beim Ankern und wurde soweit zurückgespült, dass sie nicht mehr rechtzeitig ins Ziel kamen. Auch die erstmals mitsegelnde deutsche 'Iskareen' mit Sönke Bruhns GER traf in Dieppe mit Verspätung ein. Im Gesamtklassement konnte 'TPM-COYC Hyères' ihre Führung etwas ausbauen, 'Bretagne-Crédit Mutuel' und die omanische 'BAE-Systems' folgen auf den Rängen 2 und 3. Als bestes Amateur-Team ist 'Ville de Genève' bereits auf Rang 5 vorgerückt. Heute stehen in Dieppe FRA wieder drei Kurz-Regatten auf dem Programm. Die Tagesberichte in Französisch und Englisch, dazu die Videos.
Donnerstag, 5. Juli 2012   (Bild © Julie Pacaud)

M34 - Tour de France à la Voile - Day 4

 M34 - Tour de France à la Voile - Day 4 Heute Morgen um 7 Uhr befinden sich die 15 Teams der Tour de France bei ihrer Überführungs-Etappe von Dunkerque FRA nach Dieppe FRA in der Ziel-Anfahrt. Praktisch gleichauf, nur 0,1 Meilen auseinander liegen 'Bretagne - Crédit Mutuel' mit Nicolas Troussel FRA und 'Ile de France' mit Jimmy Pahun FRA an der Spitze, die Gesamtführende 'TPM-COYC Hyères' mit Fabien Henry folgt 1,1 Meilen dahinter auf Rang 3. Erneut gut im Rennen liegt auch 'Ville de Genève' mit Elodie Méttraux SUI, als 4. mit 1,7 Meilen Rückstand kämpfen sie ebenfalls noch um den Sieg mit. Noch fehlen rund 10 Meilen bis ins Ziel. Der Race-Viewer und die Tour-Website, auf der noch vor Mittag der Ausgang der Etappe zu ersehen sein wird.
Mittwoch, 4. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Day 3

 M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Day 3 Mit drei bei leichten Winden ausgetragenen Kurz-Regatten - Parcours téchniques, wie sie dieses Jahr genannt werden - wurde gestern die Tour de France fortgeführt. Nach einem Ausrutscher (Rang 15) des bisherigen Leaders 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA), hat neu 'TPM-COYC HYères' mit Fabien Henry FRA die Führung übernommen. Als tagesbestes Team ist die omanische 'BAE Systems' (Cédric Pouglinac FRA) auf Rang 3 vorgerückt, punktgleich mit der zweitklassierten 'Courrier Dunkerque'. Zu den grossen Gewinnern des Tages gehörte auch Ville de Genève mit Elodie Méttraux SUI und Jerôme Clerc SUI, die mit den Tagesrängen 1/6/4 nun als 6. auch bestes Amateur-Team ist. Weiterhin schwer tut sich dagegen 'Bienne-Voile mit Lorenz Müller SUI, sie verblieben auf dem 15. Rang. Die deutsche 'Iskareen' mit Sönke Bruhns GER leigt auf Rang 13. Die Rangliste, die Berichte (fr.) und die Videos. Heute steht nun die erste Überführungs-Etappe nach Dieppe FRA auf dem Programm.
Dienstag, 3. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Day 2

 M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Day 2 Am zweiten Tag der Tour stand ein 53-Meilen-Küsten-Rennen in Richtung Belgien auf dem Programm. Bei moderaten 12-15 kn Wind setzte sich 'TPN-COYC Hyères' mit Fabien Henry FRA schon früh an die Spitze und behauptete sich bis ins Ziel auf Rang 1. In einem engen Finish gelang es der im Gesamtklassement weiterhin führenden 'Courrier Dunkerque' (Daniel Souben FRA) kurz vor dem Ziel die stark segelnde 'Ville de Genève' mit Elodie Mettraux SUI/Julien Clerc SUI zu überholen. Das zweite Schweizer Team von 'Bienne-Voile' mit Lorenz Müller SUI befindet sich weiter im Aufbau-Training und wurde 13, das deutsche 'Iskareen'-Team mit Sönke Bruhns GER belegte Rang 15. In der Gesamt-Wertung führt 'Courrier Dunkerque' knapp vor 'TPM-COYC Hyères', auf Rang 3 folgt 'Bretagne-Crédit Mutuelle'. 'Ville de Genève' ist auf Rang 9 und damit drittbestes Amateur-Team, 'Bienne-Voile' folgt auf Rang 15. Heute stehen nochmals 3 Kurz-Regatten auf dem Programm, danach folgt der Start zur 1. Etappe nach Dieppe FRA. Der Bericht und die Videos.
Montag, 2. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Day 1

 M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Day 1 Mit drei Kurzwettfahrten begann gestern in Dunkerque die Tour de France à la Voile 2012. Mit den Rängen 1/1/2 wurde 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA ihrer Favoriten Rolle gerecht und übernahm die Führung vor 'Crédit Mutuel - Bretagne' mit Nicolas Troussel FRA und 'TPM-COYC Hyères'. Weniger gut lief es den beiden Schweizer Teams: Nach einer Disqualifikation liegt 'Ville de Genève' auf Rang 12, 'Bienne-Voile' kam mit den starken Winden nicht zurecht und folgt auf Rang 15. Das Klassement, der Bericht des Tages und die Videos.
Sonntag, 1. Juli 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)

M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Der Prolog

 M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Der Prolog Mit dem nicht zur Gesamtwertung zählenden Prolog begann gestern vor Dunkerque FRA die Tour de France 2012. Bei 15 bis 25 kn Wind hatten die Teams eine letzte Gelegenheit, ihr Material und ihre Manöver im Renneinsatz zu testen. Überraschungs-Sieger wurde das russische Team 'Fasczinating Seas International' mit Leonid Klepikov RUS, welche das Rennen von Beginn an dominierte. Die omanische 'BAE Systems' mit Cédric Pouligny FRA und Mitfavoritin 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA belegten die Ehrenplätze. Unterschiedlich erging es den Schweizer Teams: 'Ville de Genève mit den Co-Skippern Elodie Méttraux SUI und Julien Clerc SUI klassierte sich auf Rang 7 während Bienne Voile in der Ankerkette der Luv-Boje hängen blieb und das Rennen aufgeben musste. 'Iskareen' mit Christiane Dittmers GER und Sönke Bruhns GER wurden 9. Der Bericht und das Video des Tages.
Samstag, 30. Juni 2012   

M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Heute Start zum Prolog

 M34 - Tour de France à la Voile - Dunkerque FRA - Heute Start zum Prolog Mit dem Prolog beginnt heute in Dunkerque im Norden Frankreichs die Tour de France à la Voile. Der Parcours - hier das Video - führt auch diese Jahr durch den Ärmel-Kanal und um die Bretagne bis nach Talmont-St.Hilaire, danach werden die Yachten nach Roses ESP ans Mittelmeer für die letzten drei Etappen bis nach La Seyne transportiert. Am Start sind 15 Teams aus Frankreich, Oman, Russland, Holland, Deutschland, Belgien und mit 'Ville de Genève' und Jerôme Clerc SUI sowie 'Bienne-Voile' mit Lorenz Müller SUI und François Kunz. Als Favoriten gehen 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA und 'CoycHyères' mit Fabien Henry an den Start, die im Vorfeld die Regatten der Klasse dominierten. Die Videos und die Event-Website mit allen weiteren News.


« Zurück
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content