responsive nav

David de Rothschilds Plastiki Expedition: Per Plastikflaschenkat nach Australien

Dienstag, 2. März 2010   (Bild © Plastiki)
 David%20de%20Rothschilds%20Plastiki%20Expedition:%20Per%20Plastikflaschenkat%20nach%20Australien
David de Rothschild ist ein Abenteurer mit großem Namen. Er war der jünste Engländer auf beiden Polen und durchquerte die Antarktis und Grönlands Eiswüste. Er ist damit Mitglied in einem illustren Club und wurde auch vielfach ausgezeichnet. Doch das Abenteuer kennt keine Pause. Unterstützt von Sponsoren wie IWC Schaffhausen, Hewlett Packard und Inmarsat will er nun mit einem 60-Fuß Katamaran aus wiederverwerteten PET Plastikflaschen von Kalifornien nach Australien 11.000 Meilen quer über den Pazifik segeln.
Das Projekt Plastiki, das unlängst in San Francisco der internationalen Presse vorgestellt wurde, will auf die Millionen Tonnen von Plastikmüll aufmerksam machen, die nicht in der Wiederverwertung zugeführt werden sondern auf den Müllhalden oder im Ozean landen. Klingt irgendwie verrückt, doch de Rothschild ist ein Mann mit gesundem Selbstbewusstsein und beträchtlichen Mitteln, dem es zuzutrauen ist. Begleitet werden de Rothschild und seine Crew von den Olav und Josian Heyerdahl, zwei Enkel des berühmten norwegischen Abenteurers Thor Heyerdahl, die auf je einer Etappe dabei sein werden. Lesen Sie das Sailing-News Interview (PDF) mit David de Rothschild.




loading content
1#1#15056#0#0
 
 
loading content