responsive nav

470 - European Championship 2012 - Largs GBR - Day 1

Freitag, 29. Juni 2012   (Bild © Mark Turner)
 470%20%20European%20Championship%202012%20%20Largs%20GBR%20%20Day%201
Wechselhaftes, regnerisches Wetter sorgte gestern für sehr unkonstante Windverhältnisse, trotzdem konnte mit etwas Verzögerung mit den Wettfahrten begonnen werden. Für die Männer gab es zwei Wettfahrten, die Frauen konnten nur einen Lauf segeln. Erste Leader bei den 470er-Männer ist das englische Nachwuchs-Team Philipp Sparks/David Kohler GBR mit den Tagesrängen 4 und 1, auf Rang 2 folgen punktgleich das türkische Olympia-Team Deniz Cinar/Ates Cinar TUR und Ben Saxton/Richard Mason GBR. Auf Rang 4 folgen die Favoriten Sime Fantela/Igor Marencic CRO, die neben einem Laufsieg einen 8. Rang mitzählen. Das deutsche Olympia-Team Gerz/Follmann GER folgt auf Rang 6. Einen guten Einstand zeigten auch Yannick Brauchli/Romuald Hausser SUI die mit einem 2. Laufrang begannen, im 2. Lauf des Tages dann aber noch auf Rang 7 der Gesamtwertung zurückfielen. Olivier und Adrien Gremaud SUI folgen auf Rang 20. Den einzigen Lauf des Tages bei den 470er-Frauen gewannen Annika Bochmann/Elisabeth Panuscka GER vor Sophie Weguelin/Sophie Ainsworth GBR und Tina Mrak/Teja Cerne SLO. Fiona Testuz/Anne-Sophie Thilo SUI klassierten sich auf Rang 9, direkt vor Blandin/Mery FRA, dem besten französischen Team. Der Tagesbericht und das Video des Tages.
Regatta-Info
loading content
470 - European Championship 2012 - Largs GBR

Donnerstag, 28. Juni 2012– Mittwoch, 4. Juli 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#25370#0#0
 
 
loading content