responsive nav

Olympic Games 2012 - Weymouth GBR - Final Day

Montag, 13. August 2012   
 Olympic%20Games%202012%20%20Weymouth%20GBR%20%20Final%20Day
Mit der Schluss-Zeremonie gingen gestern die olympischen Spiele von London zu Ende. Die Segel-Wettbewerbe profitierten mehrheitlich von guten Windbedingungen, zwischen 10 und 25 kn, erst gegen Schluss gab es auch noch Leichtwind-Wettfahrten. Mit 3 Gold- und einer Silber-Medaille löste Australien nach 16 Jahren die Engländer als erfolgreichste Segel-Nation an der Spitze ab. Mit nur einer Goldmedaille aber immerhin vier mal Silber konnten die Engländer die Erwartungen des heimischen Publikums nicht erfüllen. Mit Gold für Lijia XU im Laser Radial gab es nach 1996 erst zum zweiten Mal Gold für Asien. Zu den Medaillen-losen geschlagenen gehörten die USA, die erstmals seit 1936 leer ausging, ebenfalls ohne Medaillen blieben Deutschland, Österreich und - trotz der vor 7 Jahren vollmundig gemachten Prognosen und noch in diesem Jahr in den Medien verbreiteten Aussagen nicht überraschend - auch die Schweiz. Mit nur einer Bronze-Medaille konnte auch Frankreich nicht an die Erfolge vergangener Spiele anknüpfen. Für Überraschungen sorgten dafür kleine Nationen wie Zypern und Belgien, die sich erstmals auf dem Medaillen-Spiegel wieder finden, der mit nur 14 Nationen erneut geschrumpft ist. Mit den radikalen Änderungen der Olympia-Disziplinen dürften die Karten in vier Jahren aber neu gemischt werden. Alle Ranglisten und die offiziellen Olympia-Berichte.
Regatta-Info
loading content
Olympic Games 2012 - Weymouth GBR

Samstag, 28. Juli 2012– Sonntag, 12. August 2012

Website




loading content
1#1#26176#0#0
 
 
loading content