Alle Nachrichten für AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER

Regatta-Info
loading content
AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER

Montag, 12. Juni 2017– Mittwoch, 21. Juni 2017

Website: https://www.americascup.com/en/red-bull-youth-ac.html

Regatta-News
Donnerstag, 22. Juni 2017   (Bild © Ricardo Pinto)

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Finals - Hamilton BER - Final results

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Finals - Hamilton BER - Final results Bei etwas frischeren Winden - endlich reichte es zum Foilen - fiel in den drei Wettfahrten des Schlusstages die Entscheidung beim Youth America's Cup. 'New Zealand Sailing Team' war in diesen Bedingungen unschlagbar und gewann ale 3 Läufe. Dank des grossen Vorsprungs konnte sich 'BAR Academy' mit Robert Bounce GBR aber knapp an der Spitze behaupten und holte sich den Gesamt-Sieg. Einen guten Tag hatte auch das Schweizer Team Tilt, das sich die Bronze-Medaille sicherte. Der Bericht mit Schluss-Rangliste und die 'Team Tilt' website.
Mittwoch, 21. Juni 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Finals - Hamilton BER - Day 1

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Finals - Hamilton BER - Day 1 Kein Flug-Wetter auch am ersten Final-Tag des Youth America's Cup, trotzdem konnten die vorgesehenen 3 Wettfahrten gesegelt werden. Mit den Tagesrängen 2/2/1 legte 'BAR Academy' mit Robert Pounce GBR einen souveränen Start hin und führt mit 7 Punkten Vorsprung auf 'Team Tilt' mit Sébastien Schneiter SUI und das punktgleiche 'Team France' mit Robin Follin FRA. Heute ist bereits Schlusstag des Youth America's Cup, es stehen nochmals 3 Wettfahrten auf dem Programm. Heute Abend ab 19h überträgt auch das Genfer Regional-Fernsehen 'Léman bleu' das Geschehen in Hamilton. Der Bericht mit den Resultaten.
Dienstag, 20. Juni 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Finals - Hamilton BER - Heute Start

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Finals - Hamilton BER - Heute Start Nach den ersten America's Cup Duellen ist nun wieder der Nachwuchs (U24) an der Reihe. In Fleet-Races ermitteln die 8 Finalisten heute und morgen den Youth-America's Cup-Gewinner. Vor vier Jahren in San Francisco gewann Peter Burling NZL den Junioren-Titel, heute steuert er den America's-Cup-Cat der Neuseeländer. Diese treten heute wieder als Favoriten an den Start, einen starken Eindruck hinterliess aber auch das schwedische 'Artemis Youth' Team. Leichte Winde prägten die Qualifikationen, es reichte selten zum Foilen. Mit dabei im Finale auch 'Team Tilt' mit Sébastien Schneiter SUI, das sich in der Vorrunde oft schwer tat. Die Vorschau.
Samstag, 17. Juni 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 4

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 4 Mit drei weiteren Wettfahrten schloss gestern auch die Gruppe A ihre Qualifikationen ab. Die Winde blieben flau, so dass die Cats auch gestern nicht zum Foilen kamen. Erneut stark das 'Artemis Youth Racing Team', das wiederum zwei Läufe gewann und mit grossem Vorsprung siegte. Auf Rang 2 folgt 'SVB Team Germany' mit Paul Kohlhoff GER, dank den Rängen 1 und 2 rückte 'Team Tilt' mit Sébastien Schneiter SUI auf Rang 3 vor. Als 4. Team qualifiziert sich 'Team France' mit Robin Follin FRA für die Finals vom kommenden Wochenende. Der Bericht mit den Resultaten.
Freitag, 16. Juni 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 3

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 3 Bei leichten Winden starteten die 6 Teams der Gruppe A gestern ihren Youth America's Cup mit drei Wettfahrten. Stark begann das schwedische 'Artemis Youth Racing'-Team mit Gustav Pettersen SWE mit den Rängen 3/1/1, mit 2 Punkten Rückstand folgt 'Team France' mit Robin Follin FRA auf Rang 2, Max Kohlhoff GER und sein 'SVB Team Germany' sind 3. Etwas schwerer tat sich Sébastien Schneiter SUI mit seinem 'Team Tilt', dank eines 2. Ranges in der Schluss-Wettfahrt sind die Schweizer als 4. auf dem letzten Qualifikations-Platz. Heute stehen wiederum 3 Läufe auf dem Programm. Der Bericht mit den Ranglisten.
Mittwoch, 14. Juni 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 2

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 2 Mit drei weiteren Wettfahrten schloss die Gruppe B des Youth America's Cup gestern bereits ihre Qualifikationen ab. Die besten 4 Teams qualifizieren sich für das Finale, die letzten beiden scheiden aus. Mit zwei Tagessiegen gewann Team New Zealand (Logan Dunning NZL) die Vorrunde der Gruppe B punktgleich mit BAR Academy (Rob Bunce GBR) und Iberostar mit Jordi Xammar ESP. Als 4. Team kam auch das einheimische BDA-Team mit Edmund McKenzie BER eine Runde weiter. Ausgeschieden sind 'Next Generation USA' und das österreichische 'Candidate Sailing Team'. Der Bericht mit den Resultaten.
Dienstag, 13. Juni 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 1

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup - Hamilton BER - Day 1 Nach dem Abschluss des Louis Vuitton Cups begann gestern der Youth America's Cup. Als erste war die Gruppe B an der Reihe, die 6 Teams konnten bei moderaten Winden 3 Wettfahrten segeln. Mit den Rängen 1/3/1 setzte sich das englische 'BAR'-Team mit Rob Bunce GBR an die Spitze. Nur knapp dahinter folgt 'Spanish Impulse' mit 470er-Crack Jordi Xammar ESP am Steuer, mit den Rängen 2/2/4 waren auch die Spanier konstant vorne mit dabei. Eher enttäuschend der Auftritt der neuseeländischen Titel-Verteidiger, die einzig mit dem Laufsieg in Race 2 zu glänzen vermochten, in der Gesamt-Wertung aber auf Rang 4 zurück liegen. Ganz am Ende der Rangliste das österreichische 'Candidate Sailing Team'. Der Bericht mit Rangliste.
Dienstag, 13. Juni 2017   

AC-50 - 35th America's Cup - Hamilton BER - Das weitere Programm

 AC-50 - 35th America's Cup - Hamilton BER - Das weitere Programm Nach dem Abschluss des Louis Vuitton Cups stehen diese Woche die weiteren Rahmen-Veranstaltungen auf dem Programm. Der Youth America's Cup wird heute mit 3 Wettfahrten der Gruppe B fortgesetzt. Dazu beginnt der Super-Yacht-Cup, eine Show-Regatta für Yachten grösser als 80 Fuss. Am Donnerstag beginnt dann auch die Gruppe A den Youth America's Cup, erstmals im Einsatz das Schweizer Team Tilt mit Sébastien Schneiter SUI, das zum engeren Favoritenkreis zählt - die Vorschau von Team Tilt.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content