Live: PWA World Tour - Slalom, Foil-Windsurf - Noumea FRA
Live: PWA World Tour - Slalom, Foil-Windsurf - Noumea FRA

Alle Nachrichten für Finn - Gold-Cup 2017 - Balatonföldvar HUN

Regatta-Info
loading content
Finn - Gold-Cup 2017 - Balatonföldvar HUN

Sonntag, 3. September 2017– Sonntag, 10. September 2017

Website: https://www.2017finngoldcup.org/

Regatta-News
Montag, 11. September 2017   

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Final results - Gold für Max Salminen SWE

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Final results - Gold für Max Salminen SWE In einem hart umkämpften, bei leichten Winden ausgetragenen Medal Race fiel gestern die Entscheidung an der Finn-WM auf dem Balaton. Max Salminen SWE konnte gerade noch einen Punkt seines Vorsprungs retten und sich erstmals den WM-Titel sichern. Jonathan Lobert FRA wurde 2., Nicholas Heiner NED rückte als Sieger des Medal Race auf Rang 3 vor, der punktgleiche Ed Wright GBR musste mit Rang 4 vorlieb nehmen. In der Klassierungs-Wettfahrt des übrigen Feldes wurde Nils Theuninck SUI guter 9. und konnte sich damit zum Schluss auf Rang 19 verbessern. Damit ist er viertbester Junior im Feld der 113 Teilnehmer. Die Rangliste, der Schlussbericht und das Video des Medal Race.
Sonntag, 10. September 2017   

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 6

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 6 Vergebens warteten die 118 Teilnehmer der Finn-WM gestern auf Wind, zum Abschlussd der Qualifikationen konnten keine weiteren Läufe mehr gesegelt werden. Heute steht nun das Medal Race auf dem Programm. Max Salminen SWE geht mit 7 Punkten Vorsprung auf Ed Wright GBR und Jonathan Lobert FRA ins Rennen. Kleine Medaillen-Chancen können sich auch noch Nicholas Heiner NED (10 Punkte Rückstand auf Rang 2) und Zsombor Beresz HUN (11 Punkte) ausrechnen. Nils Theuninck SUI ist 24. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Ab 10h übertragen wir das Medal Race live an dieser Stelle.
Samstag, 9. September 2017   (Bild © Robert Deaves)

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 6

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 6 Gestern blieb es auf dem Balaton den ganzen Tag über flau, es konnten keine weiteren Wettfahrten gesegelt werden. Heute stehen nun nochmals maximal 3 Läufe auf dem Programm, am Sonntag wird dann das Medal Race ausgetragen. Max Salminen SWE führt nach 7 Wettfahrten mit 7 Punkten Vorsprung auf Ed Wright GBR und Jonathan Lobert FRA. Eine ausgezeichnete WM segelte bisher Neueinsteiger Nils Theuninck SUI, der als 24. ausgezeichnet im Rennen liegt. Die Rangliste und der Tagesbericht, u.a. mit einem Portrait von Ahmad Ahmadi IRA (Foto), der sich als erster iranischer Segler für die olympischen Spiele qualifizieren möchte.
Freitag, 8. September 2017   (Bild © Robert Deaves)

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 5

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 5 Erst spät setzte gestern der Wind auf dem Plattensee ein, erst gegen Abend konnte zur einzigen Wettfahrt des Tages gestartet werden. Mit 14-16 kn waren die Bedingungen gut. Dank eines 5. Laufranges konnte sich Max Salminen SWE an der Spitze behaupten, 7 Punkte dahinter folgen Ed Wright GBR und Jonathan Lobert FRA punktgleich auf den Rängen 2 und 3. Der Tagessieg ging an Jorge Zarif BRA, der sich bisher schwer tat, nun aber auf Rang 15 vorgerückt ist. Nils Theuninck SUI büsste einige Ränge ein und ist nun 24. Die Rangliste, der Tagesbericht und die Videos.
Donnerstag, 7. September 2017   

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 3

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 3 See-Verhältnisse mit leichten, unkonstanten Winden um die 8kn prägten auch den dritten Tag der Finn-WM. Nur wenigen gelangen gestern zwei gute Resultate. So der neuer Leader Max Salminen SWE, der dank zwei 6. Laufrängen nun mit 4 Punkten Vorsprung auf Ed Wright GBR führt. Als Tagesbester mit den Rängen 1 und 3 ist Nicholas Heiner NED auf Rang 3 vorgerückt, punktgleich auf Rang 4 folgt Jonathan Lobert FRA. Seinen bisher besten Tag hatte Nils Theuninck SUI, die zweite Wettfahrt beendete er mitten unter den Top-Cracks auf Rang 8. In der Gesamtwertung ister damit auf Rang 20 vorgerückt. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Mittwoch, 6. September 2017   

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 2

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 2 Bei 10-14kn Wind, weiterhin sehr unkonstant in Richtung und Stärke, konnten gestern zwei weitere Wettfahrten der Finn-WM gesegelt werden. Neuer Leader ist Jonathan Lobert FRA (gestern 2 und 9), mit 4 Punkten Rückstand ist Max Salminen SWE 2., Junior Facundo Olezza ARG rückte als Tagesbester (3/4) auf Rang 3 vor. Philipp Kasueske GER folgt auf Rang 24, direkt dahinter auf Rang 25 weiterhin ausgezeichnet im Rennen folgt Nils Theuninck SUI, der auch gestern zwei solide Ränge im vorderen Mittelfeld erzielte. Die 112 Teilnehmer segeln in einem Feld. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Dienstag, 5. September 2017   

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 1

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Day 1 Unkonstante Winde zwischen 6 und 15kn sorgten für einen anspruchsvollen Auftakt der Finn-WM auf dem Balaton. Es konnten zwei Wettfahrten gesegelt werden, Nenad Bugarin CRO kam mit den Tagesrängen 1 und 4 am besten zurecht und führt mit 4 Punkten Vorsprung auf Zsombor Beresz HUN, Piotr Kula POL folgt auf Rang 3. Max Kohlhoff GER ist als 11. bester Deutscher, Nils Theuninck SUI begann seine erste Finn-WM gut, er liegt mit den Rängen 45 und 16 an 24. Stelle, direkt hinter dem mehrfachen Weltmeister Ed Wright GBR. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Montag, 4. September 2017   

Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Heute Start

 Finn - Gold Cup 2017 - Balatonföldvar HUN - Heute Start Auf dem Balaton beginnt heute um 11h die WM der olympischen Finns. Am Start sind 117 Teilnehmer aus 35 Nationen darunter als einziger Schweizer Nils Theuninck SUI - die Vorschau.
Gestern stand das Practice Race auf dem Programm, bei frischen Winden um die 20kn starteten nur gerade 16 Teilnehmer wenigstens für eine Startkreuz - der Bericht und die Event-Website.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content