Alle Nachrichten für Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI

Regatta-Info
loading content
Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI

Mittwoch, 9. Mai 2018– Sonntag, 13. Mai 2018

Website: www.manage2sail.com/fr/event/2ab829cb-b902-4f89-a012-8be3b5702d6a#!/

Regatta-News
Montag, 14. Mai 2018   

Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI - Final results

 Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI - Final results Nach dem flauen Auftakt konnten am gestrigen Schlusstag der Schweizer Runde des Europacups bei guten Bedingungen nochmals je zwei Wettfahrten gesegelt werden. Dank eines Laufsieges holte sich Karla Savar CRO den Sieg bei den Laser Radial, mit 4 Punkten Rückstand folgt Félix Baudet SUI auf Rang 2, Bronze geht an Jacopo Scornaienghi SUI. Am Start waren 52 Teilnehmer aus 6 Nationen.
Einen Schweizer Doppel-Sieg gab es im Laser 4.7 durch Antonis Asonitis SUI und Rosine Baudet SUI, auf Rang 3 folgt Georgios Papadokus GRE. Am Start waren 25 Teilnehmer aus 5 Nationen. Alle Ranglisten.
Sonntag, 13. Mai 2018   

Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI - Day 3

 Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI - Day 3 Leichte Winde ermöglichten gestern auf dem Neuenburgersee nur je eine weitere wettfahrt. Farah Imbert SUI übernahm bei den Laser 4.7 die Führung vor den punktgleichen Rosine Baudet SUI, Antonis Asonitis SUI und Jonas Domeisen SUI.
Im Laser Radial übernahm Karla Savar CRO dank Tagessieg die Führung. Jacopo Scornaienghi SUI folgt auf Rang 2, Felix Baudet SUI ist 3. Alle Ranglisten.
Samstag, 12. Mai 2018   

Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI - Day 2

 Laser - Europacup 2018 - Neuchatel SUI - Day 2 Bei leichten Winden konnte gestern an der Schweizer Runde des Laser-Europacups je eine Wettfahrt gesegelt werden. Am Start sind die Radials und die Laser 4.7, die Laser Standard fehlen mangels Beteiligung. Stark die Familie Baudet - Rosine Baudet SUI gewann die Wettfahrt der Laser 4.7, ihr Bruder Felix SUI holte sich den Sieg bei den Radial ! Hinter Rosine Baudet SUI klassierte sich Farah Imbert SUI bei den Laser 4.7 auf Rang 2, Jonas Domeisen SUI folgt auf Rang 3. Am Start sind 26 Teilnehmer aus 6 Nationen.
Bei den Radials ist Roko Copic CRO 2., Jacopo Scornaienghi SUI folgt auf Rang 3. Am Start sind 53 Teilnehmer aus 7 Nationen. Alle Ranglisten.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content