Heute LIVE ab 10h CET: Olympic Worldcup 2019 - Act 3 - Medal Races 49er, 49erFX, Nacra 17
Heute LIVE ab 10h CET: Olympic Worldcup 2019 - Act 3 - Medal Races 49er, 49erFX, Nacra 17
Die Live-Übertragung ist am Nachmittag auch als Replay erhältlich

Alle Nachrichten für J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON

Regatta-Info
loading content
J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON

Donnerstag, 7. Februar 2019– Sonntag, 10. Februar 2019

Website: https://www.yacht-club-monaco.mc/fr/evenements/20-19/primo-cup-trophee-credit-suisse/

Regatta-News
Montag, 11. Februar 2019   

J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON - Final results

 J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON - Final results Mit nochmals 2 Wettfahrten ging gestern in Monaco der Primo-Cup zu Ende. Dank konstanter Laufränge gewann Ludovico Fassitelli MON bei den J/70 mit 3 Punkten Vorsprung auf King Marshall IRL. Tom Studer SUI rückte auf Rang 3 vor. Stefan Seger SUI auf Rang 6 und Bruno Zeltner SUI als 9. sorgen für eine gute Schweizer Bilanz im Feld der 56 Teams. Einen Schweizer Sieg gab es bei den Longtze durch Jarmo Wieland SUI, der gestern mit 2 Laufsiegen Thomas Beghert GER von der Spitze verdrängte. Steffen Schneider SUI folgt auf Rang 3. Alle Ranglisten und der Schlussbericht.
Sonntag, 10. Februar 2019   

J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup 2019 - Monaco MON - Day 2

Bei leichten Winden wurde der Primo-Cup gestern mit 2 Wettfahrten für J/70 und Melges 20 und je einem Lauf für Longtzes, Smeraldas und H22 fortgeführt.
Andrei Malygin RUS übernahm dank Tagessieg die alleinige Führung, neu auf Rang 2 vorgerückt ist King Marshall IRL. Bester Schweizer ist weiterhin Tom Studer SUI (nun auf Rang 5), Bruno Zeltner SUI folgt als 7. , Stefan Seger SUI und Jean-Luc Leveque SUI sind 9. und 10. im Feld der 56 Teams.
Bei den Longtzes hat Thomas Begher GER den punktgleichen Jarmo Wierland SUI von der Spitze verdrängt. Steffen Schneider SUI ist weiterhin 3.
Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Samstag, 9. Februar 2019   

J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON - Day 1

 J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON - Day 1 Sonne und moderate Winde um die 10kn sorgten für einen perfekten Auftakt zum diesjährigen Primo-Cup. Nach 3 Wettfahrten hat Mario Soerensen BRA bei den J/70 die Führung übernommen. Mit einem Punkt Rückstand folgt Andrei Malygin RUS auf Rang 2. Tom Studer SUI ist dank Laufsieg auf Rang 4 der 57 Teams. Stefan Seger SUI als 5., Jean-Luc Leveque SUI als 7. und Bruno Zeltner SUI als 11. (ebenfalls mit Laufsieg) sorgen für eine gute Schweizer Bilanz.
Drei Wettfahrten gab es für die Longtze. Jarmo Wieland SUI führt mit einem Punkt Vorsprung auf Thomas Begher GER, Steffen Schneider SUI ist 3.
Alle Ranglisten und der Tagesbericht.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content