Alle Nachrichten für Laser - Europacup, Act 3 - Hyères FRA

Regatta-Info
loading content
Laser - Europacup, Act 3 - Hyères FRA

Donnerstag, 11. April 2019– Sonntag, 14. April 2019

Website: www.coych.org/europa-cup-laser-2019/

Regatta-News
Montag, 15. April 2019   

Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Final results

 Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Final results Bei den mit 12-14kn windigsten Bedingungen der Serie ging gestern der mit mehr als 400 Lasern top besetzte Europacup von Hyères zu Ende. Keine Veränderungen gab es bei den Laser Standard: Dominik Perkovac CRO siegte deutlich vor Nathan Le Pen FRA, Nikita Melnikov RUS folgtauf Rang 3, Philipp Walkenbach GER wurde 4. Als bester Schweizer klasiert sich Cyrill Knecht SUI auf Rang 27. Im Laser Radial behauptete sich Emilios Monos GRE an der Spitze, Theo Peyre FRA folgt auf Rang 2, Matisse Pacaud FRA und Julian Hoffmann GER folgen punktgleich auf den Rängen 3 und 4. Auf Rang 7 ist Louise Cervera FRA bestklassierte Frau, Gauthier Verhulst SUI ist als bester Schweizer 27. der 197 Teilnehmer. Im Laser 4.7 siegte Lara Himmes ESP, Bendeguz Nagy HUN und Ursula Balas CRO belegen die Ehrenplätze. Eliott Raison SUI und Benjamin Dufour SUI folgen auf den Rängen 9 und 10 der 151 Teilnehmer. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Sonntag, 14. April 2019   

Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Day 3

 Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Day 3 Leichte Winde dominierten auch den dritten Tag des Europacups von Hyères. Einzig die Laser Standard konnten zwei Wettfahrten segeln. Der zuvor führende Mario Novak CRO leistete sich gleich zwei Frühstarts und fiel auf Rang 11 zurück. Neuer Leader ist Dominik Perkovic CRO, gestern mit den Rängen 1 und 2 Tagesbester. Nathan Le Pen FRA auf Rang 2 weist bereits 19 Punkte Rückstand auf. Nikita Melnikov RUS und Leonhard Stock GER folgen punktgleich auf den Rängen 3 und 4. Cyrill Knecht SUI konnte sich leicht verbessern und ist nun 23. der 48 Teilnehmer. Die Rangliste Laser Standard.
Nicht zum Einsatz kamen die Radials und die Laser 4.7. Nach drei gesegelten Wettfahrten führt Emilios Monos GRE das 197-Teilnehmer-starke Feld der Laser Radial an. Die Laser 4.7 segelten bisher erst am Starttag zwei Wettfahrten, es führt Attila Kovac HUN.
Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Samstag, 13. April 2019   (Bild © Pierrick Contin)

Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Day 2

 Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Day 2 Flaue Bedingungen gab es am zweiten Tag des Laser Europacups in Hyères. Nur die Standard und die Radials konnten wenigstens einen Lauf segeln, der die Klassemente durcheinander wirbelte. Neuer Leader bei den Standards ist Mario Novak CRO, mit 4 Punkten Rückstand folgt Nathan Le Pen FRA auf Rang 2, Dominik Perkovic CRO ist auf Rang 3 vorgerückt. Philipp Walkenbach GER folgt mit einigem Rückstand auf Rang 4. Cyrill Knecht SUI fiel auf Rang 32 zurück.
Bei den Radials übernahm Emilios Monos GRE dank Tagessieg die Führung. Mit 2 Punkten Rückstand folgt Antonio Persico ITA auf Rang 2, Matteo Paulon ITA ist 3. Als bestes Girl folgt Louise Cervera FRA auf Rang 5, Mewes Wieduwild GER ist als 15. bester Deutscher, Antonis Asonitis SUI ist auf Rang 22 zurück gefallen. Dafür konnte sich Gauthier Verhulst SUI dank eines 7. Laufranges auf 27 verbessern.
Im Laser 4.7 führt Attila Kovacs HUN nach den beiden Wettfahrten des Starttages. Eliott Raison SUI ist als 18. bester Schweizer.
Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Freitag, 12. April 2019   

Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Day 1

 Laser - Europacup 2019 - Act 3 - Hyères FRA - Day 1 Moderate Winde gab es zum Auftakt des französischen Europacups in der Bucht von Hyères. Alle drei Klassen konnten je 2 Läufe segeln. Im Laser 4.7 (151 Teilnehmer, 14 Nationen) setzten sich Attila Kovacs HUN und Ana Clavero ESP punktgleich mit den Rängen 1 und 2 an die Spitze, auf Rang 3, einen Punkt dahinter folgt Lara Himmes ESP. Eliott Raison SUI ist als 19. bester Schweizer. Im Laser Radial (191 Teilnehmer, 24 Nationen, 4 Kontinente) gewann Matisse Pacaud FRA beide Läufe seiner Gruppe. Mit einem Punkt Rückstand ist Matteo Paulon ITA auf Rang 2, Paul Hameeteman NED folgt als 3. Bester Schweizer ist Antonis Asonitis SUI auf Rang 11. Im Laser Standard führt Mario Novak CRO vor Nathan Le Pen FRA und Philip Walkenbach GER. Cyrill Knecht SUI ist 16. der 48 Teilnehmer. Alle Ranglisten.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content