Heute Live ab 6.15h CET: 18 Footer - Super-Cup - Sydney AUS
Heute Live ab 6.15h CET: 18 Footer - Super-Cup - Sydney AUS

Alle Nachrichten für Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship 2019 - Auckland NZL

Regatta-Info
loading content
Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship 2019 - Auckland NZL

Montag, 2. Dezember 2019– Sonntag, 8. Dezember 2019

Website: https://49er.org/event/2019-world-championship/#news

Regatta-News
Sonntag, 8. Dezember 2019   

Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Final results - Gold for NZL, NED and ITA

 Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Final results - Gold for NZL, NED and ITA Mit zwei letzten Wettfahrten und den Medal Races ging heute Morgen in Auckland die WM der 3 Olympia-Klassen zu Ende. Nach einer Aufholjagd im Medal Race der 49er sicherten sich Peter Burling/Blair Tuke NZL ihren bereits 5. WM-Titel. Erik Heil/Thomas Plössel GER holten Silber, Dylan Fletcher/Stuart Bithell GBR folgen auf Rang 3. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI beenden die WM auf Rang 21. Im Medal Race der 49erFX entschied eine Kenterung der Olympia-Siegerinnen Martine Grael/Kahena Kunze BRA (Foto) zu Gunsten von Annemiek Bekkering/Annette Duetz NED. Bronze geht an Ida Baad-Nielsen/Marie Thusgaard DEN. Tina Lutz/Susann Beucke GER beenden die WM auf Rang 5. Im Nacra 17 konnten Vittorio Bisarro/Maelle Frascari ITA ihre Führung verteidigen und holten Gold vor Lin Cenholt/Christian Lübeck DEN und Jason Waterhouse/Lisa Darmanin AUS. Der Bericht mit Link zu allen Ranglisten.
Samstag, 7. Dezember 2019   

Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 5

 Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 5 Mit je drei Wettfahrten wurden heute Morgen die Weltmeisterschaften der drei Olympia-Klassen in Auckland fortgeführt. Im 49er übernahmen die Olympia-Sieger Peter Burling/Blair Tuke NZL die Führung, Erik Heil/Thomas Ploessel GER folgen mit 8 Punkten Rückstand auf Rang 2. Fletcher/Bithell GBR liegen als 3. bereits 36 Punkte zurück. Auf Rang 4 folgen Botin/Lopez ESP als beste der noch nicht für Olympia qualifizierten Nationen. Vier Olympia-Startplätze sind zu vergeben, die nicht-qualifizierten Nationen sind mit blauem Grund markiert. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI verblieben auf Rang 17 und verpassen damit eine vorzeitige definitive Selektion für Olympia. Im 49erFX verdrängten Annemiek Bekkering/Anette Duetz NED die punktgleichen Martine Grael/Kahena Kunze BRA von der Spitze. Auf Rang 3 folgen Helene Naess/Marie Roenningen NOR. Als erste noch-nicht-qualifizierte Nation liegt Deutschland mit Tina Lutz/Susann Beucke GER auf Rang 4. Im Nacra 17 führen Vittorio Bisarro/Maelle Frascari ITA mit nun 6 Punkten Vorsprung auf Jason Waterhouse/Lisa Darmanin AUS, auf Rang 3 folgen Lin Cenholt/Christian Lüback DEN. Als beste noch-nicht-qualifizierte Nation ist Frankreich mit Quentin Delapierre/Manon Audinet FRA auf Rang 10. Die Event-Website mit Links zu Berichten und Ranglisten.
Freitag, 6. Dezember 2019   

Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 4

 Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 4 Mit je drei Läufen begannnen heute Morgen die Final-Regatten der gemeinsamen WM der drei Olympia-Klassen in Auckland. Erik Heil/Thomas Plössel GER behaupteten sich an der Spitze der 49er, 9 Punkte dahinter folgen Peter Burling/Blair Tuke NZL. Bereits 32 Punkte beträgt der Rückstand von Lucas Rual/Emile Amoros FRA, die gestern als Tagesbeste (1/4/6) auf Rang 3 vorrückten. Sébastien Schneiter/ Lucien Cujean SUI konnten sich dank eines 2. Laufranges auf Rang 13 verbessern, sie bleiben damit im Rennen um das Medal Race der besten 10. Im 49erFX bauten Martine Grael/Kahena Kunze BRA ihren Vorsprung auf 11 Punkte aus. Als Tagesbeste (2/6/1) rückten Annemiek Bekkering/Anette Duetz NED auf Rang 2 vor. Neu auf Rang 3 die ehemalige Opti-Weltmeisterin Tina Lutz GER mit Susann Beucke GER. Einen Leader-Wechsel gab es bei den Nacra 17: Neu an der Spitze nun Vittorio Bisarro/Maelle Frascari ITA, 11 Punkte dahinter rückten Jason Waterhouse/Lisa Darmanin AUS auf Rang 2 vor. An 3. Stelle folgen John Gimson/Anna Burnet GBR. Die Event-Website mit Links zu den Ranglisten und den aktuellsten Berichten.
Donnerstag, 5. Dezember 2019   

Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 3

 Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 3 Auch heute konnten die Wettfahrten in Auckland zügig beendet werden. Nach je 8 Läufen sind die Qualifikationen nun abgeschlossen: Im 49er haben Erik Heil/Thomas Ploessel GER die Führung übernommen, Peter Burling/Blair Tuke NZL rückten mit nur noch einem Punkt Rückstand auf Rang 2 vor. Weiterhin stark auch Benjamin Bildstein/David Hussl AUT auf Rang 3. Weniger gut lief es dagegen Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI, sie fielen auf Rang 17 zurück. Die Schweizer haben sich bereits im Vorjahr einen Nationen-Startplatz für die olympischen Spiele gesichert und können in Auckland mit einem Top-5-Rang vorzeitig auch die definitive Selektion durch Swiss Olympic sichern. Im 49ersFX, haben die Olympia-Siegerinnen Martine Grael/Kahena Kunze BRA an der Spitze etwas abgesetzt, ihr Vorsprung auf die punktgleichen Helene Naess/Marie Roenningen NOR und Kimberly Lim/Cecilia Low SGP beträgt 14 Punkte. Weitere 4 Punkte dahinter folgen Tina Lutz/Susan Beucke GER auf Rang 4. Im Nacra 17 behaupteten sich John Gimson/Annna Burnett GBR an der Spitze, mit zwei Punkten Rückstand folgen Vittorio Bissarro/Maelle Frascari ITA auf Rang 2. Neu auf Rang 3 vorgerückt sind Nathan Outteridge/Haylee Outteridge AUS. Die Event-Website mit den Berichten und den Links zu den Ranglisten und die Videos.
Mittwoch, 4. Dezember 2019   

Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 2

 Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 2 Nachdem am gestrigen Starttag starke Winde das Programm verzögerten und einzig die 49er zwei Wettfahrten segelten, ist das Programm von heute dank guten Bedingen bereits zu Ende. Die 49er segelten 3 weitere Wettfahrten, 49erFX und Nacras absolvierten je 4 Läufe. Neu an der Spitze der 49er sind Benjamin Bildstein/David Hussl AUT, die sich heute 3 mal in den Top 5 klassieren konnten. Auf Rang 2 folgen die grossen Favoriten Peter Burling/Blair Tuke NZL, Erik Heil/Thomas Ploessel GER folgen als 3. Einen starken Tag hatten Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI, die mit den Rängen 2/4/6 auf Rang 5 der Gesamtwertung vorrückten. Erste Leader bei den 49erFX sind Paris Henken/Anna Tobias USA und die punktgleichen Ida-Marie Baad/Marie Thusgaard DEN, Kimberly Lim/Cecilia Low SGP folgen auf Rang 3. Im Nacra 17 haben sich John Gimson/Anna Burnett GBR mit den Rängen 2/2/1/1 an die Spitze gesetzt. Nur einen Punkt dahinter folgen Ben Saxton/Nicola Boniface GBR, Riley/ Gibbs/Anna Weiss USA und Lin Cenholt/Christian Lübeck DEN punktgleich auf den Rängen 2-4. Der Bericht mit allen Ranglisten und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
Dienstag, 3. Dezember 2019   

Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 1

 Nacra 17, 49er, 49erFX - World Championship - Auckland NZL - Day 1 Mit etwas Verspätung - eine Regenfront sorgte für stürmische Winde - begann heute Morgen in Auckland die gemeinsame WM der drei olympischen Speed-Klassen. Bisher liegt erst die Rangliste einer Gruppe der 49er vor. Den Lauf gewannen Robert Dickson/Sean Haddilove IRL vor Erik Heil/Thomas Ploessel GER. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI, einzige Schweizer in Auckland, beenden den Lauf auf Rang 6. Die Rangliste. Die Wettfahrten der 49erFX und der Nacra 17 sind weiter verschoben (Stand 7h CET) und dürften wohl ausfallen. Die Wettfahrten werden erstmals von einer grossen TV-Station live übertragen, allerdings kostenpflichtig. Alle Resultate und ein Bericht dürften gegen Mittag auf der Event-Website erhältlich sein - die Rangliste. Die Wettfahrten der Nacra 17 und der 49erFX sind weiterhin verschoben und dürften heute wohl ausfallen. Die Wettfahrten werden erstmals von einer grossen TV-Station live übertragen, allerdings gebühren-pflichtig. Alle Ranglisten dürften gegen Mittag auf der EventWebsiteerhältlich sein.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content