Alle Nachrichten für Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - St. Brieuc FRA

Regatta-Info
loading content
Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - St. Brieuc FRA

Sonntag, 30. August 2020– Samstag, 19. September 2020

Website: https://lasolitaire.com/

Regatta-News
Samstag, 19. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - St.Nazaire FRA - Leg 4 - Start today

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - St.Nazaire FRA - Leg 4 - Start today Heute Abend um 19h erfolgt vor St.Nazaire der Start zur Schluss-Etappe der Solitaire. Auf Grund des unsicheren Wetterberichtes - ein Tiefdruckgebiet sorgt für flaue Winde mit einzelnen Regenböen - wurde die Etappe auf 80 Meilen verkürzt. Ein interessantes Duell gibt es an der Spitze: Armel Le Cléac'h FRA (Banque Populaire) und der nur 10 Minuten zurückliegende Fréderic Duthill FRA liegen angesichts der Verhältnisse mit starker Strömung und leichten Winden praktisch gleichauf. Tom Laperche FRA liegt als 3. bereits mehr als eine Stunde zurück. Für den an 18. Stelle klassierten Nils Palmieri SUI (TeamWork) geht es um den Sieg im Neueinsteiger-Klassement (Bizuth): Als 2. liegt er 19 Minuten hinter Kevin Bloch FRA (Rang 12) zurück. Die Vorschau
Donnerstag, 17. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Leg 3 - St.Nazaire FRA - Final results

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Leg 3 - St.Nazaire FRA - Final results Mit einer schwierigen, von Flauten-Löchern geprägten Ziel-Ankunft ging gestern in St.Nazaire die 3. Etappe der Solitaire zu Ende, die von Norden her um die Bretagne führte. Mit einem Angriff ganz zum Schluss konnte sich Fred Duthill FRA aus dem Mittelfeld ganz nach vorne hieven, nur 15 Minuten dahinter Marc Mallaret FRA, der erste Neueinsteiger (Bizut). Gesamtleader Armel Le Cléac'h FRA konnte sich mit dem 4. Etappen-Rang (Rückstand 52 Min) an der Spitze behaupten, Duthil rückte aber bis auf 10 min heran - das Gesamt-Klassement. Nils Palmieri SUI beendete die ETappe mit 2 Stunden Rückstand auf Rang 16 und ist in der Gesamtwertung nun 18. und damit 2. Neueinsteiger. Das Etappen-Klassement, die Berichte und die Videos.
Am Samstag erfolgt der Start zur 4. und letzten Etappe.
Mittwoch, 16. September 2020   (Bild © Adrien François)

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Leg 3 - Day 4

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Leg 3 - Day 4 Auch nach 4 Renntagen liegt das Feld der Solitaire dicht beisammen. 60 Meilen vor dem Ziel liegt heute Morgen Yann Eliès FRA in Führung, Sam Goodchild GBR folgt 1,3 Meilen dahinter, weitere 0,3 Meilen zurück folgt Xavier Macaire FRA. Massiv aufgeholt hat auch Gesamt-Leader Armel Le Cléac'h FRA, der mit nur noch 2,9 Meilen Rückstand auf Rang 10 vorgerückt ist. Und auch Nils Palmieri SUI ist als 18. mit 4,8 Meilen Rückstand wieder im Feld mit dabei. Voraussichtliche Ziel-Ankunft heute am späteren Nachmittag. Der Race-Tracker, die Berichte und die Videos.
Dienstag, 15. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Leg 3 - Day 3

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Leg 3 - Day 3 Bei leichten Winden kam das Feld gestern im Norden der Bretagne teilweise fast vollständig zum Stillstand. Heute Morgen haben die Führenden nun die Westspitze der Bretagne erreicht. Pierre Quiroga FRA liegt mit 0,2 Meilen Vorsprung auf Xavier Macaire FRA, dem Sieger der 1. Etappe, in Führung. 0,3 Meilen dahinter ist Sam Goodchild GBR auf Rang 3. Die Abstände sind äusserst gering: Der Gesamt-Führende Armel Le Cléac'h FRA ist als 24. nur gerade 8,8 Meilen zurück. Nils Palmieri SUI ist 28. mit 9,5 Meilen Rückstand. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Sonntag, 13. September 2020   (Bild © Alexis Courcoux)

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Dunkerque FRA - Leg 3 - Day 1

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Dunkerque FRA - Leg 3 - Day 1 In Dunkerque starteten die 35 Solo-Skipper der Solitaire zur 3., 498 Meilen langen Etappe rund um die Bretagne nach Loire-Atlantique. Heute Morgen lag Loïs Berrehar FRA in Führung, Eric Peron FRA ist mit 1,4 Meilen Rückstand auf Rang 2, Tom Laperche FRA folgt als 3. Der Gesamt-Führende Armel Le Cléac'h FRA ist als 5. wiederum vorne mit dabei, Nils Palmieri SUI folgt auf Rang 13 mit 4 Meilen Rückstand. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Mittwoch, 9. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Dunkerque FRA - Leg 2 - Final results

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Dunkerque FRA - Leg 2 - Final results In Dunkerque ging gestern Abend die 2.Etappe der Solitaire zu Ende. Armel Le Cléac'h FRA gewann mit 32 Minuten Vorsprung auf Sam Goodchild GBR, 3 Minuten dahinter wurde Yann Eliès FRA 3. Damit übernahm Le Cléac'h FRA auch die Führung in der Gesamtwertung, Xavier Macaire FRA, Sieger der 1. Etappe, folgt 37 Minuten dahinter. Nils Palmieri SUI beendete die Etappe auf Rang 20 und ist als weiterhin bester Neueinsteiger (Bizut) in der Gesamtwertung ebenfalls 20. der 35 Teilnehmer. Das Klassement, die Berichte und die Videos.
Dienstag, 8. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Saint Brieuc FRA - Leg 2 - Day 2

Bei weiterhin moderaten Winden befindet sich das Feld der Solitaire heute Morgen auf der Zielgeraden in Richtung Dunkerque. An der Spitze die beiden Vendée-Globe-Veteranen Armel Le Cléac'h FRA und 4,2 Meilen dahinter Yann Eliès FRA. Xavier Macaire FRA, Sieger der ersten Etappe, folgt mit 5 Meilen Rückstand auf Rang 5. Nils Palmieri SUI konnte sich auf Rang 18 verbessern und liegt nun direkt hinter Elodie Bonafous FRA, seiner direkten Konkurrentin im Klassement der Neueinsteiger (Bizuth). Heute Abend werden die ersten im Ziel eintreffen. Der Race-Viewer, die Berichte und die Videos.
Donnerstag, 3. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Saint Brieuc FRA - Leg 1 - Day 4 - Sieg für Xavier Macaire FRA

Heute Morgen um 6.17h CET erreichte Xavier Macaire FRA das Ziel der ersten Etappe als Sieger. Macaire setzte sich von Beginn an die Spitze und konnte sich trotz knapper Abstände stets vorne behaupten. Nur 1:35min dahinter wurde Loïs Berrehar FRA 2., Alexis Loison FRA folgt auf Rang 3. Nils Palmieri SUI, der sich bis kurz vor dem Ziel in den ersten 10 halten konnte, knapp vor dem Ziel auf Rang 21. Der Race-Tracker mit der Rangliste und die Berichte und Videos.
Mittwoch, 2. September 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Saint Brieuc FRA - Leg 1 - Day 3

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Saint Brieuc FRA - Leg 1 - Day 3 In der Nacht auf heute hat das Feld den Fastnet-Felsen im Süden Irlands gerundet und ist nun auf dem Rückweg nach Frankreich. Xavier Macaire FRA konnte sich an der Spitze behaupten, Armel Le Cléac'h FRA ist nach einer Aufholjagd auf Rang 2 vorgerückt, sein Rückstand beträgt nur gerade 1,3 Meilen.Weitere 0,2 Meilen dahinter ist Frédéric Duthil FRA nun 3. Ausgezeichnet unterwegs ist Nils Palmieri SUI, der seinen Rückstand von 5 Meilen in den vergangenen 24 Stunden konstant halten konnte und auf Rang 8 vorgerückt ist. Mit 10,2kn ist er der schnellste seiner Gruppe, weitere Verbesserungen sind möglich. Der Race-Tracker und die Berichte.
Montag, 31. August 2020   

Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Saint Brieuc FRA - Leg 1 - Day 1

 Figaro 3 - La Solitaire du Figaro - Saint Brieuc FRA - Leg 1 - Day 1 Gestern Nachmittag erfolgte in Saint Brieuc der Start zur 1. von 4 Etappen der Solitaire du Figaro, dem wichtigsten Rennen der französischen Einhand-Meisterschaft. Die Etappe führt über 642 Meilen zum Fastnet-Felsen und zurück nach Saint Brieuc in der nördlichen Bretagne. Bei zuerst 15kn, später abflauenden Winden liegt das Feld heute Morgen noch dicht beisammen. Es führt Xavier Macaire FRA mit 0,4 Meilen Vorsprung auf Corentin Douget FRA, 0,1 Meilen dahinter ist Tom Laperche FRA auf Rang 3. Gut gestartet ist auch Nils Palmieri SUI mit seiner TeamWork: Mit 3,3 Meilen Rückstand liegt er als 13. noch vor Vendée-Globe-Sieger Armel Le Cléac'h FRA (Rang 16). Der Race-Tracker, die Berichte (franz. oder engl.) und das Video des Startes.


« Zurück
loading content
1#1#0#0#0
 
 
loading content