Segeln International – Montag, 16. Januar 2017
Montag, 16. Januar 2017   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Final results

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Final results Nach seinem Halb-Final-Sieg gegen die Titel-Verteidiger der SN Genève gewann das Opti-Team des Bodensee YC Überlingen im Finale auch gegen die Schweden des Royal Swedish YC. Auf Rang 3 folgt der Helsingfors Segelklubb aus Finland, das Team der SN Genève verpasste als 4. das Podium. Der Gstaad YC folgt auf Rang 10 der 16 Teams. Der Bericht mit Video und Rangliste.
Montag, 16. Januar 2017   

M32, J/70, Melges 20 - Sportsboat Winter Series, Act 4 - Monaco MON - Final results

 M32, J/70, Melges 20 - Sportsboat Winter Series, Act 4 - Monaco MON - Final results Mit Sonne und frischen Ostwinden ging gestern der 4. Akt der Sport Boat Series in Monaco zu Ende. Im 38 Teilnehmer grossen Feld der J/70 behauptete sich Ludovico Fassitelli ITA an der Spitze, Stefano Roberti MON rückte dank Laufsieg auf Rang 2 vor, Alain Stettler SUI und sein Team wurden ausgezeichnete 3. Mit Stéphane Meylan SUI auf Rang 6 war ein weiteres SUI-Team vorne mit dabei. Mit zwei Laufsiegen war Vladimir Prozikhin RUS Mann des Tages bei den Melges 20, es reichte aber nicht mehr ganz, um Youri Morozov RUS von der Spitze zu verdrängen. Der Sieg bei den M32 ging an Guido Miani MON. Der Bericht mit Video und Ranglisten.
Segeln International – Sonntag, 15. Januar 2017
Sonntag, 15. Januar 2017   

J/70, Melges 20, M32 - Sportboat Winter Series, Act IV - Monaco MON - Day 1

 J/70, Melges 20, M32 - Sportboat Winter Series, Act IV - Monaco MON - Day 1 Nach den Optis begannen gestern auch J/70, Melges 20 und die M32-Katamarane ihre Wettfahrten. Moderater Ostwind um die 10kn ermöglichte ein volles Programm. Im mit 40 Teams grössten Feld der J/70 übernahm Ludovico Fassitelli ITA nach 3 Läufen dir Führung knapp vor Alain Stettler SUI. Punktgleich auf Rang 3 folgen Petr Nosov ITA und Gerd Knospe GER. Mit Stéphane Meylan SUI auf Rang 7 und René Ott SUI als10. sind zwei weitere SUI-Teams gut dabei.
Youri Morozov RUS und sein Team dominierten bei den Melges 20 mit den Rängen 1/1/2 klar - 9 der 12 Teams stammen aus Russland ! Der Bericht mit Video und den Links zu den Ranglisten.
Segeln International – Samstag, 14. Januar 2017
Samstag, 14. Januar 2017   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 2

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 2 Das in zwei Gruppen aufgeteilte Fed der 16-Opti-Teams aus 12 Nationen konnte an den beiden ersten Tagen des Team-Race-Events je ihre Round Robin abschliessen. Frische Nordwinde prägten bisher das Geschehen. Wie schon in den Vorjahren wussten sich die Schweizer gut in Szene zu setzen: Die SN Genève gewann in der Gruppe Rot, in der Gruppe Schwarz gewann Holland vor Deutschland, der Gstaad YC wurde lediglich 7. und ist damit ausgeschieden. Das Video des 2. Tages und die Event-Website.
Segeln International – Montag, 9. Januar 2017
Montag, 9. Januar 2017   

Star - Midwinters - Miami FL, USA - Final results

 Star - Midwinters - Miami FL, USA - Final results Stürmische Winde verhinderten am Schlusstag der Midwinters weitere Wettfahrten. Somit blieb es beim Klassement nach 5 Wettfahrten, auf ihrem Heimrevier holten sich die amtierenden Weltmeister Augie Diaz/Arnis Baltins USA den Sieg mit 7 Punkten Vorsprung auf ALberto Zanetti ARG/Matk Strube USA. Punktgleich auf Rang 3 folgen Jim Buckingham/Craig Moss USA. Hubert Rauch GER/Edoardo Natucci ITA wurden 9., Henrik Dannesboe/Jan Bonhoeffer SUI folgen auf Rang 23. Die Schluss-Rangliste.
Segeln International – Sonntag, 8. Januar 2017
Sonntag, 8. Januar 2017   

Star - Miami Midwinters/Walker Cup - Miami FL, USA - Day 3

 Star - Miami Midwinters/Walker Cup - Miami FL, USA - Day 3 Mit zwei Wettfahrten wurden gestern die Midwinters in Miami fortgeführt. Augie Diaz/Arnis Baltins USA, welche nach den ersten drei Läufen bereits geführt hatten, behaupteten sich an der Spitze. Als tagesbeste mit den Rängen 2 und 3 rückten Alberto Zanetti ARG/Mark Strube USA auf Rang 2 vor. Hubert Rauch/Edoardo Natucci GER verbesserten sich auf Rang 9 und auch Henrik Dannesboe/Jan Bonhoeffer SUI rückten dank eines 8. Laufranges auf Rang 23 vor. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Sonntag, 8. Januar 2017   (Bild © Harrison Rietman)

A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Interview mit Steve Brewin AUS

 A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Interview mit Steve Brewin AUS Seit auch in der A-Cat-Klasse das Foiling-Fieber ausgebrochen ist, sind die Cracks am Tüfteln. Vergangene Woche überzeugten die neuen Foils, welche nun auch auf Amwindkursen bei bereits leichten Winden ihre Wirkung zeigten. In einem Interview berichtet der neue australische Meister Steve Brewin AUS über den Stand der Froschung.
Segeln International – Samstag, 7. Januar 2017
Samstag, 7. Januar 2017   

A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Final results

 A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Final results Zu schwach für weitere Wettfahrten blieben gestern die Winde an der australischen A-Cat-Meisterschaft. Somit gewinnt Steve Brewin AUS mit 4 Punkten Vorsprung auf Darren Bundock AUS. Die beiden dominierten dank ihrer gemeinsamen Optimierungs-Arbeiten an der Foiler-Technologie das Geschehen nach belieben. Caroljin Brouwer NED wurde als bestklassierte Frau und einzige Europäerin 14. der 49 Teilnehmer. Die Rangliste und der Schlussbericht.
Samstag, 7. Januar 2017   

Star - Miami Winter Series/Walker Cup - Miami FL, USA - Day 2

 Star - Miami Winter Series/Walker Cup - Miami FL, USA - Day 2 Bei sehr leichten Winden konnte gestern in der Biscayne Bay nur eine Wettfahrt gesegelt werden, zum Schluss flaute es gar auf nur noch 1 kn Wind ab ! Augie Diaz/Arnis Baltins USA holten den Tagessieg und rückten auf Rang 2 vor. Jack Jennings USA/Frithjof Kleen GER übernahmen mit einem 2. Laufrang die Gesamt-Führung. Hubert Rauch GER/Edoardo Natucci ITA verbesserten sich auf Rang 10, Henrik Dannesboe/Jan Bonhoeffer SUI sind nun 24. Der Bericht mit Rangliste.
Segeln International – Freitag, 6. Januar 2017
Freitag, 6. Januar 2017   

A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Day 4

 A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Day 4 Der zweifache Tornado-Olympia-Medallist Darren Bundock AUS gewann gestern beide Wettfahrten des Tages und rückte damit vor dem heutigen Schlusstag bis auf 4 Punkte zum weiterhin führenden Steve Brewin AUS auf. Carolijn Brouwer NED, einzige Europäerin am Start, konnte sich als bestklassierte Frau erneut verbessern und ist nun 14. der 48 Teilnehmer. Die Resultate von heute dürften noch vor Mittag CET auf der Event-Website publiziert werden. Dazu der Tagesbericht von gestern.
Freitag, 6. Januar 2017   

Star - Miami Winter Series/Walker Cup - Miami FL, USA - Day 1

 Star - Miami Winter Series/Walker Cup - Miami FL, USA - Day 1 Mit zwei Wettfahrten begann gestern in Miami die erste Runde der Star Winter Series. Mit den Rängen 1 und 5 setzten sich George Szabo/Roger Cheer USA an die Spitze, Jack Jennings USA/Frithjof Kleen GER folgen einen Punkt dahinter. Rauch/Natucci GER folgen als beste Deutsche auf Rang 12, Henrik Dannesboe/Jan Bonhoeffer SUI liegen mit einem Frühstart vorläufig auf Rang 25 der 26 Teams aus 6 Nationen. Die Rangliste.
Segeln International – Donnerstag, 5. Januar 2017
Donnerstag, 5. Januar 2017   

A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Day 4

 A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Day 4 Unverändert präsentiert sich heute Morgen das Klassement der australischen A-Cat-Meisterschaft, offenbar wurde heute Morgen nicht oder noch nicht gesegelt. nach bisher 7 gesegelten Wettfahrten dominiert Steve Brewin AUS mit 12 Punkten Vorsprung deutlich. Die Führenden sind dank weiterentwickelter Foiler-Technologie unterdessen in der Lage, ab 7 kn Wind eine ganze Wettfahrt 'durch-zu-foilen'. Die Rangliste und die Event-Website.
Segeln International – Mittwoch, 4. Januar 2017
Segeln International – Dienstag, 3. Januar 2017
Dienstag, 3. Januar 2017   

A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Day 2

 A-Cat - Australian National Championship - Port Philipp Bay AUS - Day 2 An der australischen Meisterschaft der A-Cats sind die drei Wettfahrten des Tages bereits gesegelt. Dreimal siegte Steve Brewin AUS, der damit seinen Vorsprung auf 10 Punkte ausbaute. Auf Rang 2 folgt der zweifache Tornado-Olympia-Medaillen-Gewinner Darren Bundock AUS, der sich zur Zeit massgeblich an der Entwicklung der Foiler-Technologie bei den A-Cats engagiert. Bestklassierte Frau und einzige Europäerin ist Caroljin Brouwer NED auf Rang 19. Die Rangliste und der Bericht des 1. Tages.
Segeln International – Sonntag, 1. Januar 2017
Sonntag, 1. Januar 2017   

Wir wünschen ein glückliches und erfolgreiches 2017 !

 Wir wünschen ein glückliches und erfolgreiches 2017 ! Unser Redaktions-Team wünscht Ihnen liebe Leserinnen und Leser alles gute für das neue Jahr ..zu Wasser und zu Lande ! Dank ihrer Leser-Treue und unseren Inserenten haben wir während nun bereits bald 12 Jahren die grösste Plattform des Schweizer Segel-Sportes erschaffen, die weit über die Landesgrenzen hinaus dank unserer täglichen und schnellen redaktionellen Arbeit eine grosse Fan-Gemeinde erreicht. Danke allen Gönnerinnen und Gönnern, die auf unsere im Herbst lancierte Support-Aktion reagiert haben. Noch sind wir nicht über dem Berg, doch wir durften bisher eine ermutigende Unterstützung erfahren. Wir werden auch 2017 täglich für sie dasein.
Sonntag, 1. Januar 2017   

Laser - Europacup 2016 - Hvar CRO - Final results

 Laser - Europacup 2016 - Hvar CRO - Final results Offenbar keine weiteren Wettfahrten gab es am Schlusstag des letzten Laser-Europa-Cups des Jahres. Milivoj Dukic MNE dominierte bei den Laser Standard mit 5 Laufsiegen klar, Igor Les MNE und Grigorii Paches UKR folgen auf den Rängen 2 und 3. Ebenso klar der Sieg von Stipe Gapiae CRO bei den Laser Radial, Keanu Preitner AUT und Paolo Mavricic CRO belegen die Ehrenplätze. Thomas Zimmermann SUI wird guter 7. der 27 Teilnehmer. Im Laser 4.7 gab es eine knappe Entscheidung zu Gunsten von Marko Vuskanovic CRO, der Antonio Luksic CRO mit einem Punkt Vosrpung auf Rang 2 verwies. Olivia Habegger SUI wurde als 18. beste Schweizerin und ist damit auch 4. im Frauern-Klassement. Alle Ranglisten.
Segeln International – Samstag, 31. Dezember 2016
Samstag, 31. Dezember 2016   

Laser - Europacup 2016 - Hvar CRO - Day 3

 Laser - Europacup 2016 - Hvar CRO - Day 3 Mit je zwei Wettfahrten pro Klasse konnte gestern in Hvar erstmals ein volles Programm gesegelt werden. Milivoj Dukic MNE setzte bei den Laser Standard seine Sieges-Serie fort und führt nun mit 5 Punkten Vorsprung auf Igor Les MNE. Und auch Stipe Gapiae CRO konnte an der Spitze der Laser Radial mit zwei Laufsiegen seine Führung ausbauen. Keanu Prettner AUT ist weiterhin 2., Thomas Zimmermann SUI konnte seinen 7. Zwischenrang verteidigen. Neuer Leader bei den Laser 4.7 ist Marko Vuksanovic CRO, Antonio Luksic CRO und Ilija Markovic MNE liegen vor dem heutigen Schlusstag aber nur knapp zurück. Olivia Habegger SUI ist als beste Schweizerin nun 17. Alle Ranglisten.
Samstag, 31. Dezember 2016   

Star - Christmas Race 2016 - Nizza FRA - Final results

 Star - Christmas Race 2016 - Nizza FRA - Final results Mit nochmals drei Morgen-Läufen bei moderatem, ablandigem Nordwind ging gestern die 60. Auflage der Régate de Noël in Nizza zu Ende. Giampiero Poggi/Manlio Corsi ITA setzten ihre konstante Serie von Top-Rängen fort und waren erneut Tagesbeste. Sie gewannen überlegen vor Roberto Benamati/Alessandro Vongher ITA und Emilios Papathanasiou/ Alexis Tsotras GRE. Reinhard Schmidt/Michael Ziller GER wurden als beste Deutsche 6., Urs Infanger/Oleg Chtetchinine SUI folgen auf Rang 8, Daniel Wyss/Urs Joss SUI folfgen knapp dahinter auf Rang 10. Mit 48 Teams aus 12 Nationen war zum Jubiläum ein rekord-grosses Feld am Start. Die Rangliste und die Event-Website.
loading content
6###0#0
 
 
loading content