News

News – Dienstag, 16. Januar 2018
Dienstag, 16. Januar 2018   

49er, 49erFX, Nacra 17 - Midwinters - Miami FL, USA - Final results

 49er, 49erFX, Nacra 17 - Midwinters - Miami FL, USA - Final results Gestern gingen in Miami die dreitägigen Midwinters der olympischen Skiff-Klassen und der Nacra 17 zu Ende. Wie jedes Jahr vor dem olympischen Weltcup - Beginn 23. Januar - sind die Regatten der Olympia-Klassen in Florida gut besucht. Mit je einem Leicht-, Mittel- und Starkwind-Tag bot die Serie ideale Bedingungen als Tune-Up-Regatta. Einen Heimsieg durch Stephanie Roble/Margaret Shea USA gab es bei den 49erFX, Ragna und Maja Agerup NOR folgen mit 5 Punkten Rückstand auf Rang 2.
9 Wettfahrten gab es für die 49er, Diego Botin/Iago Marra ESP siegten überlegen mit 20 Punkten Vorsprung auf Dylan Fletcher/Stuart Bithell GBR. Benjamin Bildstein/David Hussl AUT folgen auf Rang 3. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI wurden gute 10. im Feld der 30 Teams.
Bei den Nacras setzten sich die Olympia-Sieger Santiago Lange/Cecilia Carranza ARG durch. Ben Saxton/Katie Dabson GBR und Thomas Zajac/Barbara Matz AUT folgen auf den Rängen 2 und 3. Alle Ranglisten und der Bericht der Nacras.
Dienstag, 16. Januar 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 15

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 15 Gestern ging die Schussfahrt in Richtung Ziel weiter, die 7 Teams legten mehr als 500 Meilen in 24 Stunden zurück. Die führende 'Scallywag' mit David Witt konnte ihren Vorsprung auf 74 Meilen ausbauen. Die zweitklassierte 'Vestas' (Mark Towill USA) liegt ihrerseits 22 Meilen vor 'Dongfeng' (Franck Cammas FRA). Noch fehlen 1'500 Meilen, das Feld dürfte am Freitag in Hong Kong eintreffen. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Dienstag, 16. Januar 2018   

Finn, Laser - Midwinters - Lauderdale FL, USA - Final results

 Finn, Laser - Midwinters - Lauderdale FL, USA - Final results Moderate bis frische Winde dominierte an den vergangenen drei Tagen die Lauderdale Olympic Class Regatta, gleichzeitig auch das Laser Atlantic Coast Championship und die Finn Midwinters. Juan Maegli (GUA) siegte im der 44 Teilnehmer starken Laser-Standard Feld, Chase Carraway (USA) gewann bei den Laser Radial (93 Teilnehmer), Pernelle Michon (FRA) wurde als beste Frau 2. Emma Shakespeare (USA) siegte bei den Laser 4.7 and Milan Vujasinovic (CRO) wurde 1. im kleinen Feld der Finns. Die Ranglisten.
Dienstag, 16. Januar 2018   

470, 420 - North American Championships - Miami FL, USA - Final results

 470, 420 - North American Championships - Miami FL, USA - Final results Auch die 470er und die 420er waren in Miami im Einsatz. Bei zu Beginn leichten, später auffrischenden Winden konnten 7 Wettfahrten gesegelt werden. Luke Patience/Chris Grube (GBR) gewannen bei den 470er-Männer (33 Teams), Afrodite Zegers/ Anneloes Van Veen (NED) siegten bei den Frauen klar. Bei den 420ern gewannen Thomas Rice/Trevor Bornarth (USA) im Feld der 41 420er-Teams. Die Resultate.
Dienstag, 16. Januar 2018   

Region Zentralschweiz - Der Club Sailforce ehrt die Zentralschweizer Segler des Jahres

 Region Zentralschweiz - Der Club Sailforce ehrt die Zentralschweizer Segler des Jahres Anlässlich eines Gala-Abends der Gönner-Vereinigung Club Sailforce wurden am vergangenen Samstag die Zentralschweizer Seglerinnen und Segler des Jahres geehrt. «Club Sail Force»-Preis geht an Thomas Aeschmann, als Segler der Zentralschweiz wurde Philippe Erni für seine Erfolge bei den 470ern geehrt, bester Junior wurde Maxim Dneprov und der Förderpreis ging an Samuel Berther. Alle weiteren Details auf der Event-Facebook-Seite mit den Bildern.
 
News – Montag, 15. Januar 2018
Montag, 15. Januar 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 14

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 14 Vorentscheidung gefallen ? 2'000 Meilen vor dem Ziel hat sich das Feld bei seiner rasanten Fahrt in den Passat-Winden in die Länge gezogen. Zum einen profitiert die etwas südlicher segelnde 'Scallywag' mit David Witt AUS weiterhin von besseren Verhältnissen und konnte ihren Vorsprung auf 67 Meilen ausbauen. Das Mittelfeld mit 'Vestas', 'AkzoNobel' und 'Dongfeng' liegt dicht beisammen, das Schlusstrio mit 'Mapfre' hat gestern weiter Distanz eingebüsst und liegt nun mehr als 150 Meilen zurück.
Grosses Glück hatte David Gough AUS vom 'Scallywag'-Team, der ohne Schwimm-Weste und Life-Belt von Bord gewaschen wurde, er konnte dank Sonne und moderaten Verhältnissen nach 7 Minuten geborgen werden - der Bericht mit Video.
Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Montag, 15. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Final results

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Final results Am Schlusstag des Team-Race von Monaco kam es zum Umsturz an der Spitze des Klassementes: Das seit Beginn an souverän führende Quartett des Royal Swedish Yacht Club musste sich nach Niederlagen gegen Finnland und die Türkei mit Rang 3 zufrieden geben. Den Sieg holte Finnland vor der Türkei. Das Team der SN Genève verblieb auf Rang 9 der 16 Teams aus 16 Nationen. Die Rangliste und der Schlussbericht mit dem Video des Tages.
 
News – Sonntag, 14. Januar 2018
Sonntag, 14. Januar 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 13

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 13 In den mit 15-20kn wehenden Passatwinden kommt das Feld mit Geschwindigkeiten über 20kn gut voran in Richtung Etappenziel Hong Kong. Die alleine im Süden segelnde 'Scallywag' (David Witt AUS) übernahm dank etwas besserer Bedingungen die Führung und liegt heute Morgen 15 Meilen vor 'AkzoNobel' (Simeon Tienpont NED) und 'Dongfeng' (Franck Cammas FRA). Das Schluss-Trio mit 'Mapfre' ist gestern weiter zurückgefallen, profitiert heute Morgen aber von besseren Bedingungen und ist mehr als 6kn schneller unterwegs als der Rest des Feldes. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Sonntag, 14. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 3

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 3 Bei den bisher besten Bedingungen konnten gestern gleich 72 Duelle gesegelt werden. An der Reihenfolge an der Spitze hat sich nichts geändert. Mit 12-0 Siegen führt der Royal Swedish YC vor den Gastebern des YC Monaco (12-1), die St.Petersburg Sailuing Academy folgt mit 10-3. Die SN Genève ist mit 6-7 Siegen auf Rang 9 zurück gefallen. Die Rangliste und der Bericht mit dem Video des Tages.
 
News – Samstag, 13. Januar 2018
Samstag, 13. Januar 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 12

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 12 Nach der Überquerung des Äquators hat das gesamte Feld gestern die nördlichen Passat-Winde erreicht und erstmals seit langem auf über 20kn beschleunigt. Nun geht es in einer langen Schussfahrt in Richtung Westen zum Etappenziel Hong Kong. Die Dreier-Gruppe, welche ihr Glück im Osten suchte, erreichte als erste die windigere Zone und konnte sich etwas absetzten. Als einzige konnte 'Scallywag' mit David Witt AUS mithalten, die einen sehr westlichen Kurs einschlug und heute Morgen mit nur gerade 0,6 Meilen Rückstand auf die führende 'Vestas' (Mark Towill USA) auf Rang 2 liegt, gleich auf mit 'Dongfeng' (Franck Cammas FRA). Mit 1,6 Meilen Rückstand ist auch 'AkzoNobel' (Simeon Tienpont NED) ganz vorne mit dabei. Die restlichen drei Teams, darunter die Gesamtführende 'Mapfre' (Javi Fernandez ESP) liegen bereits 80 und mehr Meilen zurück. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Samstag, 13. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 2

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 2 Bei Sonne und leichten Winden wurde gestern das Team Race im Hafen von Monaco mit je 4 Wettfahrten fortgeführt. Als einziges ungeschlagenes Team führt der Royal Swedish YC mit 8-0 Siegen das Klassement an. Mit je 7-1 Siegen teilen sich der Helsingfors SKK (FIN), der YC Monaco und die St.Petersburg Sailing Academy (RUS) Rang 2. Die SN Genève folgt mit 5-3 Siegen auf Rang 6 der 16 Teams. Die Rangliste und der Tagesbericht mit dem Video des Tages.
Samstag, 13. Januar 2018   (Bild © Suellen Davies)

12-Foot-Skiff - Interdominions 2017 - Auckland NZL - Final results

 12-Foot-Skiff - Interdominions 2017 - Auckland NZL - Final results Mit nochmals zwei bei moderaten Winden ausgetragenen Wettfahrten gingen heute Morgen in Auckland die Interdominions der 12-Fuss-Skiffs zu Ende. Alex Vallings/Andrew Clarke NZL entschieden das Duell an der Spitze mit zwei Laufsiegen zu ihren Gunsten, Nicholas Press/Andrew Hay AUS wurden mit 6 Pubnkten Rückstand 2. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
 
News – Freitag, 12. Januar 2018
Freitag, 12. Januar 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 11

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 4 - Day 11 Das dicht beisammen liegende Feld hat heute Nacht den Äquator in Richtung Norden überquert. Noch lassen die Passat-Winde weiter auf sich warten, heute Nachmittag sollte dann allerdings die Post abgehen, die östlichen Winde werden die Teams rasch in Richtung Westen nach Hongkong bringen. Einige Teams haben einen Kurs Richtung Osten eingeschlagen, um früher von den frischen Winden profitieren zu können. Es wird sich weisen, ob ihre Strategie aufgeht. Neu an der Spitze liegt nun 'Mapfre' mit Javi Fernandez ESP, 'Turn the tide on plastic' mit Dee Caffari GBR und Elodie-Jane Mettraux SUI folgt mit 12 Meilen Rückstand auf Rang 2. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Freitag, 12. Januar 2018   

Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 1

 Optimist - Team Race - Monaco MON - Day 1 In Monaco begann gestern das Team Race der Optimisten. Die 16 Teams aus 3 Kontinenten konnten 1-3 Matches segeln, die Rangliste hat entsprechend noch keine grosse Aussagekraft. Mit je 3-0 Siegen setzten sich der Royal Swedish YC, der irische Crookhaven HSC und der YC Monaco an die Spitze. Für die Schweiz ist die SN Genève mit dabei, die ihr einziges Duell bisher gewann. Die Ergebnisse und die Event-Website mit dem Präsentations-Video.
Freitag, 12. Januar 2018   

12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 6

 12-Foot-Skiff - Interdominions - Auckland NZL - Day 6 Heute Morgen fehlte in Auckland der Wind für weitere Wettfahrten, die Entscheidung um den Sieg fällt damit am morgigen Schlusstag. An der Spitze liegen Alex Vallings/Andrew Clarke NZL und Nicholas Press/Andrew Hay AUS nur gerade einen Punkt auseinander, noch stehen drei weitere Wettfahrten auf dem Programm. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
 
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content