responsive nav

Finn - Keine weiteren Strafen für Ben Ainslie GBR

Samstag, 11. Februar 2012   
 Finn%20%20Keine%20weiteren%20Strafen%20fuer%20Ben%20Ainslie%20GBR
Gestern publizierte der englische Segelverband Royal Yacht Association den Entscheid des Disziplinar-Gerichtes im Falle von Ben Ainslie GBR, der an der ISAF-WM in Perth nach dem Ziel ein Fernseh-Motorboot enterte, um sich beim Fahrer über die Behinderungen zu beschweren. Das Gericht sah Ainslie mit dem Ausschluss aus dem Medal Race schon genügend bestraft und verhängte keine weiteren Strafen. Der Bericht. In einer ersten Reaktion zeigte sich Ben Ainslie GBR zufrieden, entschuldigte sich nochmals für den Vorfall und will sich niun ganz auf den Gewinn einer vierten Goldmedaille in Serie konzentrieren. Der Bericht.
Regatta-Info
loading content
Olympic Classes - ISAF World Championship 2012 - Perth AUS

Sonntag, 4. Dezember 2011– Sonntag, 18. Dezember 2011

Website


« Zurück

loading content
1#1#23849#0#0
 
 
loading content