responsive nav

News Archiv Segeln International

Freitag, 6. Oktober 2006   (Bild © ISAF)
Noch ein schwieriges, strömungsreiches Leichtwind-Race bei 2 Bft. Wie gestern erwartet, gehen Pepper/Williams NZL mit 7 Punkten Vorsprung auf Scheidt/Prada BRA und 9 Punkten auf die Titelverteidiger Rohart/Rambeau FRA in die letzte Wettfahrt, laut Wetterbericht sind 4-5 Bft angesagt. Nicht mehr im Rennen im die Spitze sind Marazzi/Kozaczek, welche nach einer erneut schlechten Startkreuz mit einer Aufholjagd zwar noch 12. wurden, als Gesamt-6. aber keine Chance mehr auf den Sieg haben. Knapp in den Top Ten halten konnten sich Stegmeier/Stegmeier, welche in der gestrigen Wettfahrt auf der Zielkreuz noch auf Rang 19. zurückfielen. Mit ihrem Laufsieg gestern konnten sich Lööf/Ekström SWE (Weltmeister 2004) zum ersten Mal überhaupt in den ersten 10 klassieren. Die Rangliste und die offizielle Website mit Bildern, Bojenprotokollen und demnächst wohl auch einem offiziellen Bericht.


« Zurück

loading content
1#1#3789#0#0
 
 
loading content