responsive nav

RS:X - European Championship 2011 - Burgas BUL - Day 5

Samstag, 17. September 2011   
 RS:X%20%20European%20Championship%202011%20%20Burgas%20BUL%20%20Day%205
Entgegen der Prognosen frischte die Seabreeze gestern rasch auf über 15 kn auf, zur Freude der Starkwind-Spezialisten in beiden Feldern. So konnte Lee-el Korzits ISR mit zwei Tagessiegen bei den Frauen ihren Rückstand auf Zofia Klepacka POL auf 14 Punkte reduzieren. Die beiden werden den EM-Titel in den Wettfahrten von heute und dem Medal Race vom Sonntag unter sich ausmachen. Pauline Perrin FRA als 3. liegt bereits 37 Punkte zurück, und wird in verbleibenden Wettfahrten mit der Verteidigung ihrer Bronze-Medaille beschäftigt sein, die Konkrrenz folgt dicht dahinter. Bei den Männern gewann Piotr Myszka POL alle Wettfahrten des Tages, sein Vorsprung auf Byron Kokkalanis GRE beträgt 21 Punkte, Ivan Pastor ESP folgt auf Rang 3. Mit 8 Punkten Rückstand auf den Spanier hat auch Pierre Le Cog FRA als 6. noch Medaillen-Chancen. Richard Stauffacher SUI gehörte zu den Gewinnern des Tages und ist nun 8., laut Wetterbericht dürfte es weiter windig bleiben, was dem Schweizer entgegen kommt. Der Tagesbericht und das Video.
Piotr Tarnacki POL und Kamila Smektala POL dominieren das Geschehen bei den Junioren weiterhin.
Regatta-Info
loading content
RS:X - European Championship 2011 - Burgas BUL

Montag, 12. September 2011– Sonntag, 18. September 2011

Website


« Zurück

loading content
1#1#22378#0#0
 
 
loading content