responsive nav

Fireball - World Championship 2012 - Mandurah AUS - Day 1

Dienstag, 3. Januar 2012   
 Fireball%20%20World%20Championship%202012%20%20Mandurah%20AUS%20%20Day%201
Mit zwei bei frischen Winden ausgetragenen Wettfahrten begann gestern die WM der Fireballs in Mandurah, in der Nähe von Perth. Erwartungsgemäss setzten sich die Teams aus England und Australien an die Spitze: Es führen Gilliard/Breary GBR vor Heywood/Littledike AUS und Inns/Coultas AUS. Claude Mermod/Ruedi Moser SUI eröffneten die WM mit den Tagesrängen 10 und 18 und folgen auf Rang 14. der 66 Teams. Das Schweiz-französische Duo Erich Moser SUI/Jean-François Nouel FRA folgt auf Rang 19. Die Rangliste und der Bericht. Unterdessen sind bereits die Wettfahrten des zweiten Tages im Gange, die Event-Website dürfte im Verlaufe des Tages die Ergebnisse publizieren.
Regatta-Info
loading content
Fireball - World Championship 2012 - Mandurah AUS

Montag, 2. Januar 2012– Samstag, 7. Januar 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#23547#0#0
 
 
loading content