responsive nav

Laser Standard & Radial - Men & Women European Championship 2012 - Hourtin FRA - Final Results

Sonntag, 8. Juli 2012   
 Laser%20Standard%20+%20Radial%20%20Men%20+%20Women%20European%20Championship%202012%20%20Hourtin%20FRA%20%20Final%20Results
Philipp Buhl GER bei den Laser Standard und Alicia Cebrian ESP bei den Laser Radial sind die neuen Europameister der olympischen Laser-Klassen. Bei den nichtolympischen Laser Radial Männer verteidigte Marci Rudawski POL seinen Titel souverän. Am Schlusstag der drei Europameisterschaften wehte es auf dem Lac d'Hourtin nur noch flau, einzig die Laser Standard Goldfleet konnte eine Wettfahrt beenden, die von Sam Meech NZL gewonnen wurde. In der Gesamtwertung siegte Philipp Buhl GER mit grossem Vorsprung, nachdem sein engster Herausforderer Ashley Brunning AUS am Schlusstag nach einer zweiten gelben Flagge aufgeben musste. Rang 2 geht an Juan Maegli GUA, der Guatemala an den olympischen Spielen vertreten wird. In der europäischen Wertung für die Titel-Vergabe holten sich Jesper Stalheim SWE und Sergei Komissarov RUS die Silber und Bronze-Medaille. Jean-Baptiste Bernaz FRA verblieb auf Rang 8, Guillaume Girod SUI beendet die EM auf Rang 24. Bei den Laser Radial Frauen holte sich Alicia Cebrian ESP den Titel vor tatiana Droszdowskaja BLR und Cagla Donerats TUR. Sophie de Turckheim FRA wird als beste Französin 6., Svenia Weger GER folgt auf Rang 13, Nigina Römer SUI wird 35. Überlegener Sieger bei den Laser Radial Männern ist Marcin Rudawski POL, Martis Pajarkas LTU erobert sich die Silbermedaille, Jean-Baptiste Ducamin FRA beendet die EM auf Rang 3. Der Kurzbericht.
Regatta-Info
loading content
Laser Standard - European Championship 2012 - Hourtin FRA

Montag, 2. Juli 2012– Samstag, 7. Juli 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#25546#0#0
 
 
loading content