responsive nav

News Archiv Segeln International

Donnerstag, 2. September 2010   (Bild © www.pressure-drops.us)
 Finn%20%20World%20Championship%202010%20%20San%20Francisco%20USA%20%20Day%203%20%20Ed%20Wright%20GBR%20auf%20Titelkurs
Zuverlässig setzte auch gestern die Seabreeze in der Frisco Bay mit über 20 kn ein, Verhältnisse in denen Ed Wright eine Klasse für sich zu sein scheint: Mit den Tagesrängen 1 und 3 hat er sich an der Spitze markant abgesetzt und dürfte nur noch schwer zu schlagen sein. Noch gibt es vier weitere Qualifikations-Wettfahrten sowie am Samstag das Medal Race der Top Ten. Auf Rang 2 folgt Rafael Trujillo ESP knapp vor den punktgleichen Giles Scott GBR und Thomas Le Breton FRA. Mit dem Streichresultat hat sich Florian Raudaschl AUT nun auf Rang 21 verbessert, Jan Kurfeld GER folgt als 33. Franz Bürgi SUI ist 75. Die Rangliste,noch gibt es heute Morgen keinen Tagesbericht auf der Event-Website. Die Wettfahrten können aber via GPS-Tracker und den Videos nach vollzogen werden.


« Zurück

loading content
1#1#18076#0#0
 
 
loading content