responsive nav

News Archiv Offshore Racing

Montag, 28. November 2011   (Bild © Benoit Stichelbaut)
 MaxiTrimaran%20'Banque%20Populaire'%20%20Trophee%20Jules%20Verne%20%20Day%206
Nach einer zähen Durchquerung der innertropischen Konvergenz-Zone hat der 140-Fuss-Trimaran 'Banque Populaire' gestern den Äquator passiert. In den unkonstanten Winden brachen die 24-Stunden-Distanzen auf 400 Meilen ein, was auch den Vorsprung auf den Rekord dahinschmelzen liess. Heute Morgen lagen Loïck Peyron FRA und sein Team nur noch 60 Meilen vor dem Rekord von 'Groupama'. In den südlichen Passat-Winden hat der Maxi-Trimaran' nun aber wieder auf 25 kn beschleunigt. Nächste Hürde ist nun das Hoch von St.Helena, dessen Passage 'Groupama' 2009' bei ihrem Rekord aber auch nicht optimal gelang. Der Race-Viewer, der Bericht und die Videos.


« Zurück

loading content
1#1#23187#0#0
 
 
loading content