responsive nav

Olympic Classes - Olympic Garda - Riva ITA - Day 4 - Heute Medal Races

Sonntag, 15. Mai 2011   (Bild © Elena Giolai)
 Olympic%20Classes%20%20Olympic%20Garda%20%20Riva%20ITA%20%20Day%204%20%20Heute%20Medal%20Races
Programmgemäss konnten gestern bei guten Gardasee-Bedingungen die Qualifikationen für die heutigen Medal Races abgeschlossen werden. Bereits stehen die ersten Gesamt-Sieger fest: Zandona/Zucchetti ITA können bei den 470er-Männer mit 7 Laufsiegen in 10 Wettfahrten nicht mehr eingeholt werden. Gerz/Bolduan GER verbeeserten sich gestern auf Rang 5, ein Podiums-Platz liegt aber ausser Reichweite. Auch Giulia Conti/Giovanna Michol ITA liegen bei den 470er-Frauen soweit vorne, dass ihnen der Sieg schon sicher ist. Mit einem Frühstart vergaben Fiona Testuz/Anne-Sophie Thilo SUI ihre Chancen auf das Medal Race und wurden 11. Überragend Pietro und Gianfranco Sibello ITA bei den 49ern - 39 Punkte Vorsprung reichen zum Gesamtsieg. Noch offen bleibt das Rennen dagegen bei den Starbooten wo Lööf/Salminen SWE mit 8 Punkten auf Negri/Voltolini ITA und 11 Punkten Vorsprung auf Scheidt/Prada BRA ins Rennen gehen. Nur noch kleine Chancen auf einen Podiums-Platz haben dagegen Stanjek/Kleen GER als 4. Auch bei den Finns ist noch nichts entschieden, Ed Wright GBR liegt 7 Punkte vor Vasilij Zbogar SLO und 9 Punkte vor Deniss Karpak EST, als 9. qualifizierte sich auch Florian Raudaschl AUT für das Medal Race. Nur noch mathematisch können Tom Ashley NZL bei den RS:X-Windsurfern (11 Punkte Vorsprung) und Alessandra Sensini ITA bei den RS:X-Surferinnen (15 Punkte Vorsprung) eingeholt werden. Die Event-Website.
Regatta-Info
loading content
Olympic Classes - Olympic Garda - Riva ITA

Mittwoch, 11. Mai 2011– Sonntag, 15. Mai 2011

Website


« Zurück

loading content
1#1#20443#0#0
 
 
loading content