News Archiv

Montag, 5. April 2010   (Bild © DR)
 Farr 30, J/80  Spi Ouest  La Trinitesur Mer FRA  Day 3
Nachdem es am Samstag mit bis zu 50 kn stürmte konnte gestern bei rund 20 kn wieder gesegelt werden. Nach den Wettfahrten 5-8 liegen bei den Farr 30 weiterhin die Spitzenteams der Tour de France vorne: 'Courrier Dunkerque' mit Daniel Souben FRA führt 5 Punkte vor 'COYCH Hyères' mit Fabien Henry FRA. Dank eines 2. Laufranges konnte sich 'Ville de Genève' mit Jerôme Clerc SUI auf Rang 8 verbessern. Im mit 91 Teams grössten Feld der J/80 führt 'Atlantis' mit Luc Sambron FRA. Alle Ranglisten (insgesamt 14 Klassen) der Bericht und die Event-Website.


« Zurück

loading content
1#1#15547#0#0
 
 
loading content