responsive nav

News Archiv

Sonntag, 1. Mai 2011   
 Soling%20%20World%20Championship%202011%20%20Chiemsee%20GER%20%20Titel%20fuer%20Hall/Davis/Kerrigan%20CAN
Nach einer flauen Woche mit nur 3 Wettfahrten in 5 Tagen rettet eine Störung mit 20-24 kn am Schlusstag die Soling-WM auf dem Chiemsee doch noch. In einer knappen Entscheidung mit nur einem Punkt Vorsprung holten sich Peter Hall/Paul Davis/Philipp Kerrigan CAN den WM-Titel vor George Wossala HUN und seinem Team, Bronze ging an Nelson Ilha BRA. Titelverteidiger Roman Koch GER musste mit Rang 4 vorlieb nehmen. Henri Lefevre FRA wurde als 29. bester Franzose. Am Start waren 50 Teams aus 13 Nationen. Der Bericht und die Rangliste.


« Zurück

loading content
1#1#20308#0#0
 
 
loading content