responsive nav

News Archiv

Sonntag, 22. Mai 2011   (Bild © Rick Tomlinson)
 Melges%2024%20%20World%20Championship%202011%20%20Corpus%20Christi%20Tx,%20USA%20%20Final%20Day%20%20Titel%20fuer%20Lorenzo%20Bressani%20ITA
Wi erwartet zeigte Lorenzo Bressani ITA mit seinem 'Uka-Uka'-Team (Taktik Jonathan McKee USA) auch am Schlusstag keine Schwächen und sicherte sich schon vor dem Schlusslauf mit einem 3. Rang den WM-Titel. Brian Porter USA und seine 'Full Throttle' holten Silber, der Kampf um die Bronze-Medaille wurde erst auf der Ziellinie zu Gunsten von Nathan Wilmot AUS entschieden, der die irische 'Embarr' auf dem Ziel-Vorwind noch an Alec Cutler's 'Hedgehog' vorbei steuerte. Franco Rossini SUI verblieb mit seiner 'Luna Rossa' auf Rang 5. Henri Samuel FRA wurde 16., Christof Wieland GER belegte zum Schluss Rang 18 der 32 Teilnehmer. Die Rangliste. In der Amateur-Wertung siegte Eiichiro Hamazaki JPN klar vor Christof Wieland GER. Der Bericht und die Videos.
Regatta-Info
loading content
Melges 24 - World Championship 2011 - Corpus Christi TX, USA

Mittwoch, 11. Mai 2011– Samstag, 21. Mai 2011

Website


« Zurück

loading content
1#1#20512#0#0
 
 
loading content