responsive nav

News Archiv

Samstag, 23. Juli 2011   (Bild © Breschi/Ricochets)
 Laser%20%20Radial%20Men%20+%20Standard%20Youth%20World%20Championship%202011%20%20Day%205
Zum ersten Mal bei Sonne, ohne Dünung und einer Seabreeze, die am Nachmittag bis auf 20 kn auffrischte, konnten gestern die ersten beiden Final-Regatten gesegelt werden. Bei den Laser Radial kommt es am heutigen Schlusstag zwischen Marcin Rudawski POL und dem nur einen Punkt zurück liegenden James Burman AUS zum Duell um den Titel. Tristan Brown AUS folgt auf Rang 3, hinter ihm lauern innerhalb von 10 Punkten gleich 5 Verfolger, die ihm Bronze streitig machen könnten, darunter auch Antony Munos FRA und Jules Ferrer FRA. Jonathan Schopfer SUI verbesserte sich auf Rang 57 der 130 Teilnehmer.
Bei den Laser Standard Junioren ist Sam Meech NZL, der ISAF-Junioren-Weltmeister von 2009, mit 7 Laufsiegen und drei 2. Rängen in 10 Wettfahrten heute deutlich auf Titel-Kurs. Alex Mills-Barton GBR und Martin Evans GBR halten die weiteren Medaillen-Ränge. Ein Frühstart warf Guillaume Girod SUI auf Rang 5 zurück, mit 7 Punkten Rückstand auf Bronze sind seine Medaillen-Chancen am heutigen Schlusstag aber weiter intakt. Matthias Sailer AUT folgt auf Rang 8, Mattis Naud FRA ist nun als bester Franzose 15. Der Bericht und alle Ranglisten.
Regatta-Info
loading content
Laser - Radial Men & Standard Youth - World Championship - La Rochelle FRA

Samstag, 16. Juli 2011– Samstag, 23. Juli 2011

Website


« Zurück

loading content
1#1#21501#0#0
 
 
loading content