responsive nav

News Archiv

Sonntag, 15. April 2012   (Bild © Gilles Martin-Raget)
 AC45%20%20America's%20Cup%20World%20Series%202012%20%20Napoli%20ITA%20%20Day%204
Stürmische Winde und hohe Wellen verhinderten gestern alle weiteren Wettfahrten der AC World Series. Am heutigen Schlusstag sollen nun noch die Match-Race-Halbfinals und -Finals ausgetragen werden, das Fleetrace wird nach 7 Wettfahrten vorzeitig beendet. 'Emirates Team New Zealand' (Dean Barker NZL) gewinnt das Fleet Race wie schon zuvor in Plymouth GBR und übernimmt in der Gesamtwertung nun die alleinige Führung. 'Oracle Racing' mit James Spithill USA folgt auf Rang 2, 'Luna Rossa - Piranha' mit Chris Draper GBR belegt Rang 3. In den Halbfinals des Match Racings treffen heute 'Artemis' (Terry Hutchinson USA) auf 'Luna Rossa - Swordfish' (Paul Campbell-James GBR) und 'Luna Rossa - Piranha' (Chris Draper GBR) auf 'Oracle Racing' (Darren Bundock AUS). Die Ranglisten, der Tagesbericht und die Videos.
Regatta-Info
loading content
AC-45 - America's Cup World Series 2012 - Napoli ITA

Mittwoch, 11. April 2012– Sonntag, 15. April 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#24511#0#0
 
 
loading content