responsive nav

Laser Radial - Women's World Championship 2012 - Boltenhagen GER - Final Results

Montag, 21. Mai 2012   (Bild © Nils Bergmann)
 Laser%20Radial%20%20Women's%20World%20Championship%202012%20%20Boltenhagen%20GER%20%20Final%20Results
Leichte Winde und zahlreiche Regel-42-Strafen (Pumpen) prägten die beiden Schluss-Wettfahrten der Laser Radial WM an der deutschen Ostsee-Küste. Zu den von der Jury bestraften gehörten auch Sari Multala FIN und Alison Young GBR, die damit aus dem Titelrennen fielen. Die Gunst der Stunde nutze Olympia-Silber-Medallistin Gintare Scheidt LTU, die erstmals den WM-Titel errang. Mit 10 Punkten Rückstand folgt Lijia Xu CHN auf Rang 2, Sari Multala FIN holte sich Bronze. Sarah Steyaert FRA beendete die WM auf Rang 7, Nathalie Brugger SUI gehörte mit den Rängen 6 und 8 zu den Tagesbesten und steigerte sich auf Rang 22. Ein starkes Finale zeigte auch die 18-jährige Erika Reineke USA, die überlegene Siegerin der U-21-Wertung beendete die WM auf Rang 8 auch als beste Amerikanerin, direkt vor der punktgleichen Paige Railey USA. Die Rangliste, das Video und der Schlussbericht (PDF).


« Zurück

loading content
1#1#24928#0#0
 
 
loading content