420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS - Day 2

Samstag, 30. Dezember 2017   
 420  World Championship 2017  Fremantle AUS  Day 2
Bei frischen Winden um die 20kn begann gestern die 420er-WM in West-Australien. Das U17-Feld und die Frauen konnten je 2 Läufe segeln, für die Open-Wertung der Männer gab es nur eine zählbare Wettfahrt, die zweite musste wegen einer abgetriebenen Boje abgebrochen werden. Enrique und Pablo Lujan ESP und Chris Cherwood/Josh Dawson AUS gewannen im in zwei Gruppen aufgeteilten Feld der Männer die erste Wettfahrt, Balanger/ Tallieu FRA und Ferrer/De Maqua ESP folgen punktgleich auf Rang 3. Nick Zeltner/Till Seger SUI wurden in ihrer Gruppe gute 10. und sind damit auf Rang 19 der Gesamtwertung. Morgan Lauber/Léo Tétaz SUI folgen auf Rang 33 der 64 Teams. Zwei Laufsiege gab es für Nia Jerwod/Monique De Vries AUS bei den Girls, Laura Harding/
Eleanor Grimshaw AUS folgen auf Rang 2. Gut gestartet sind Solène Mariani/Maude Schmid SUI, die mit zwei 8. Laufrangen auch in der Gesamtwertung 8. sind. In der U17-Wettwertung dominierten Florian Buscher/Martin Buscher GER mit zwei Laufsiegen, Salvetta/Sarini ITA folgen mit 3 Punkten Rückstand auf Rang 2. Sophie Mosegaard/Samira Rast SUI sind 14. und damit drittbestes Frauen-Team. Alle Ranglisten und die Berichte.
Für heute sind etwas leichtere Winde angesagt, die Wettfahrten des Tages sind bereits im Gange und können via Live-Ticker mitverfolgt werden.
Regatta-Info
loading content
420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS

Donnerstag, 28. Dezember 2017– Mittwoch, 3. Januar 2018

Website
more news for Regatta 420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS

» view all news for Regatta 420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS
todays top news


« Zurück

loading content
1#1#44552#0#0
 
 
loading content