420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS - Final results - Gold für Spanien und Australien

Donnerstag, 4. Januar 2018   
 420  World Championship 2017  Fremantle AUS  Final results  Gold fuer Spanien und Australien
Mit zwei, bei etwas leichteren Winden ausgetragenen Wettfahrten ging gestern in West-Australien die WM der 420er zu Ende. In der Open-Wertung der Männer entschieden die spanischen Teams die Medaillen unter sich. Die zuvor führenden Carlos Balaguer/Antoni Massanet ESP fielen durch einen Frühstart auf Rang 3 zurück, Enrique Lujan/Pablo Rujan ESP holten den Titel mit 8 Punkten Vorsprung auf Albert Torres/Franciso Mulet ESP. Balanger/Tallieu FRA verpassten als 4. die Bronze-Medaille deutlich.
Der australische Doppel-Sieg stand bei den Frauen bereits fest. Beinahe wäre es Laura Harding/Eleanor Grimshaw AUS im Schlusslauf noch gelungen, Nia Jerwood/Monique De Vries AUS von der Spitze zu verdrängen. Punktgleich mussten sie mit Rang 2 vorlieb nehmen. Arianna Passamonti/Giulia Fava ITA rückten auf Rang 3 vor.
In der U17-Wertung rückten Martín Wizner/Pedro Ameneiro ESP an die Spitze vor, Silber und Bronze gehen an Tommaso Cilli/Bruno Mantero ITA und Demetrio Sposato/Gabriele Centrano ITA. Alle Ranglisten, der Schlussbericht und die Videos.
Regatta-Info
loading content
420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS

Donnerstag, 28. Dezember 2017– Mittwoch, 3. Januar 2018

Website
more news for Regatta 420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS

» view all news for Regatta 420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS
todays top news


« Zurück

loading content
1#1#44585#0#0
 
 
loading content