29er - Eurocup 2018 - Riva ITA - Final results

Sonntag, 28. Oktober 2018   
 29er  Eurocup 2018  Riva ITA  Final results
Mit einer letzten Wettfahrt ging gestern auf dem Gardasee der Eurocup 2018 der 29er zu Ende. Die führenden Dehn/Fuglbjerg DEN vergaben den Gesamtsieg durch einen Frühstart und mussten sich mit Rang 2 hinter Matthias Berthet/Franks NOR begnügen. Korhonen/Bremer FIN behaupteten sich auf Rang 3. Dank eines 21. Laufranges rückten Senften/Stettler SUI in der Goldfleet auf Rang 49 vor. Shen/Leuenberger SUI gewannen die Silverfleet (=66 Overall). Am Start waren 131 Teams. Die
Le Schlussrangliste und der Bericht.


« Zurück

loading content
1#1#46889#0#0
 
 
loading content