J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup 2019 - Monaco MON - Day 2

Sonntag, 10. Februar 2019   
Bei leichten Winden wurde der Primo-Cup gestern mit 2 Wettfahrten für J/70 und Melges 20 und je einem Lauf für Longtzes, Smeraldas und H22 fortgeführt.
Andrei Malygin RUS übernahm dank Tagessieg die alleinige Führung, neu auf Rang 2 vorgerückt ist King Marshall IRL. Bester Schweizer ist weiterhin Tom Studer SUI (nun auf Rang 5), Bruno Zeltner SUI folgt als 7. , Stefan Seger SUI und Jean-Luc Leveque SUI sind 9. und 10. im Feld der 56 Teams.
Bei den Longtzes hat Thomas Begher GER den punktgleichen Jarmo Wierland SUI von der Spitze verdrängt. Steffen Schneider SUI ist weiterhin 3.
Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Regatta-Info
loading content
J/70, Longtze, Melges 20 - Primo-Cup - Monaco MON

Donnerstag, 7. Februar 2019– Sonntag, 10. Februar 2019

Website


« Zurück

loading content
1#1#47433#0#0
 
 
loading content