Nations Gold Cup 2021 - Team-Präsentation im Olympia-Museum Lausanne

Dienstag, 16. April 2019   
2021 soll der Nations Gold Cup erstmals ausgetragen werden. Auf noch unbekannten 47-Fuss-One-Design-Yachten, die von den Organisatoren zur Verfügung getellt werden. Jeweils der bestklassierte pro Land in der Star Sailors World Ranking List (unterdessen auch offen für weitere Klassen) kann ein Team seines Landes zusammenstellen. Am Start werden gegen 50 Nationen-Teams erwartet. Gestern wurden in Lausanne die ersten 20 Team-Verantwortlichen vorgestellt, eine who-is-who der Segel-Prominenz: Robert Scheidt BRA, Paul Cayard USA, Mateusz Kusznierewicz POL, Freddy Lööf SWE, Sime Fantela CRO...sind nur einige der Namen. Für die Schweiz geht Eric Monnin SUI an den Start.
...und gesegelt wird in der Schweiz: Die Vorrunden finden auf dem Neuenburgersee statt, das grosse Finale wird dann in Genf ausgesegelt !
Der Bericht.


« Zurück

loading content
1#1#47900#0#0
 
 
loading content