Olympic Worldcup 2020 - Act 2 - Miami FL, USA - Day 2

Mittwoch, 22. Januar 2020   
Sonne und 15-20kn ablandige Winde sorgten gestern im Miami für einen perfekten Segel-Tag. Erneut konnten alle Klassen zwei, die Windsurfer gleich drei Läufe segeln. Dahlberg/Bergström SWE behaupteten sich an der Spitze der 470er-Männer, Mantis/Kagialis GRE rückten auf Rang 2 vor, Doi/Kimura JPN und die Olympia-Sieger und Weltmeister Belcher/Ryan AUS folgen auf den Rängen 3 und 4. Winkel/Cipra GER sind nun 10., Kilian Wagen/Grégoire Siegwart SUI rückten dank eines 4. Laufranges auf Rang 14 vor. Bei den 470er-Frauen dominieren die Serien-Siegerinnen des vergangenen Jahres (Pre-Olympics, Weltcup Japan, EM) Camille Lecointre/Aloise Retornaz FRA trotz eines Frühstartes weiter. Skrzypulec/Ogar POL rückten auf Rang 2 vor, Löwe/Markfort GER sind nun 3. Im Finn liegen die beiden um den Olympia-Startplatz kämpfenden US-Amerikaner vorne: Caleb Paine USA weist 4 Punkte Vorsprung auf Luke Miller USA auf. Im Laser Standard rückte Francisco Guaragna ARG zum weiterhin führenden Joaquin Blanco ESP auf. Andrew Lewis TTB hält als 3. vorläufig den amerikanischen Kontinental-Olympia-Startplatz. Im Laser Radial löste Erika Reineke USA Viktorija Andrulyte LTU an der Spitze ab. Pedro Pascual USA führt im RS:X-Windsurfer, bei den Windsurferinnen liegt Demita Vega de Lille MEX vorne. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Regatta-Info
loading content
Olympic Worldcup 2020 - Act 2 - Miami FL, USA

Sonntag, 19. Januar 2020– Samstag, 25. Januar 2020

Website


« Zurück

loading content
1#1#50566#0#0
 
 
loading content