IMOCA Open 60 - Vendée Globe - Day 15

Montag, 23. November 2020   
 IMOCA Open 60  Vendee Globe  Day 15
Das Feld der 32 im Rennen verbliebenen Teilnehmer hat sich weiter in die Länge gezogen. Bisher haben erst 19 den Äquator überquert, die Spitze profitiert weiterhin von guten Bedingungen. Das Spitzen-Duo Thomas Ruyant FRA (LinkedOut, Foiler) und Charlie Dalin (Apivia, Foiler) segelt heute Morgen praktisch in Sichtweise, Ruyants Vorsprung ist auf 7 Meilen geschrumpft. Heute dürften die beiden durch das Hoch von St.Helena etwas abgebremst werden - der Bericht. Alex Thomson GBR (Hugo Boss, Foiler) ist weiterhin mit der Reparatur seines Struktur-Schadens beschäftigt. Offenbar ist eine Längs-Verstrebung im Bug gebrochen, mit Hilfe der Funk-Ratschläge des Technik-Teams ist der Engländer am Laminieren der Karbon-Strebe - der Bericht (engl. oder franz.). Jean Le Cam FRA (Yes we Cam, Non-Foiler) konnte seinen Rückstand dank frischerer Winde auf 250 Meilen verkürzen und ist auf Rang 3 vorgerückt. Nur knapp dahinter eine 6er-Verfolger-Gruppe mit Boris Herrmann GER (SeaExplorer, Foiler) auf Rang 8 und Samantha Davis GBR als 10. Alan Roura SUI ist weiterhin 18., er konnte seinen Rückstand auf 1002 Meilen verkürzen. Der Race-Tracker und die Berichte.
Regatta-Info
loading content
IMOCA Open 60 - Vendée Globe - Les Sables d'Olonne FRA

Sonntag, 8. November 2020– Sonntag, 31. Januar 2021

Website


« Zurück

loading content
1#1#52208#0#0
 
 
loading content