IMOCA Open 60 - Vendée Globe - Day 66

Mittwoch, 13. Januar 2021   
 IMOCA Open 60  Vendee Globe  Day 66
Yannick Bestaven FRA ('Maître Coq') auf dem westlichsten Kurs entlang der brasilianischen Küste segelnd hat in den vergangenen 24 Stunden die erste Position zurückerobert. 4500nm vor dem Ziel sind die führenden 9 Boote immer noch durch lediglich 120nm getrennt. Der Zweitplatzierte Charlie Dalin FRA ('Apivia') lag heute Morgen UTC 6nm zurück. 23 bzw. 26nm zurück folgten Louis Burton ('Bureau Vallée') neu auf Platz 3 und Thomas Ruyant FRA ('LinkedOut') auf Platz 4. Damien Seguin FRA ('Groupe Apicil') als 5. (und erster Nicht-Foiler) hielt den Rückstand von 41nm auf den Führenden konstant. ----- Die erste Frau Clarisse Cremer FRA ('Banque Populaire') auf Platz 12 folgte 800nm zurück. ----- Alan Roura SUI ('La Fabrique') auf der 15. Position hatte 2080nm Rückstand. ---- Die nordöstlichen Passatwinde erweisen sich als sehr unbeständig in Stärke und Richtung und sorgen daher laufend für Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den Booten. Positionswechsel garantiert. ----- Der Race Tracker und die 'Berichte.
Regatta-Info
loading content
IMOCA Open 60 - Vendée Globe - Les Sables d'Olonne FRA

Sonntag, 8. November 2020– Sonntag, 31. Januar 2021

Website


« Zurück

loading content
1#1#52440#0#0
 
 
loading content