responsive nav

Optimist - European Championship 2012 - Lignano ITA - Final Results

Sonntag, 8. Juli 2012   
 Optimist%20%20European%20Championship%202012%20%20Lignano%20ITA%20%20Final%20Results
Mit zwei Wettfahrten für die Girls und einer für die Boys ging gestern die EM der Optimisten an der italienischen Adria-Küste zu Ende. Bei den Jungs konnte sich Stijn Paardekooper NED an der Spitze behaupten und holte sich den Titel. Abu Maor ISR eroberte sich am Schlusstag die Silbermedaille vor dem punktgleichen David Lucan AUT, der als bester eines starken österreichischen Teams am Schlusstag nochmals zulegte. Ausgezeichnet segelte auch Jonathan Rutishauser SUI, der mit einem 3. Laufrang zum Schluss noch auf Rang 14 vorrückte. Nico Bumann SUI wurde 37., Oliver Strässler SUI klassierte sich auf Rang 45. Romain Defferard SUI wurde in der Schluss-Wettfahrt ausgezeichneter 7. und rückte auf Rang 70 der 158 Teilnehmer vor. Bei den Mädchen gewann Fahtin Mohd-Firdaus SIN gleich beide Wettfahrten des Schlusstages und damit auch die Gesamt-Wertung. Als 2. und beste Europäerin eroberte Mara Turin SLO den Titel, Francesca Bergamo ITA klassierte sich als 3. Lea Rüegg SUI sorgte mit ihrem 12. Schlussrang auch bei den Mädchen für eine gute Schweizer Bilanz, Salomé Rouiller SUI wurde 49. der 106 Teilnehmerinnen. Damit klassierten sich alle Schweizer in der ersten Ranglisten-Hälfte ! Der Kurzbericht.


« Zurück

loading content
1#1#25549#0#0
 
 
loading content