responsive nav

470, Finn, RS:X, Sonar, 2.4mR - Olympic Worldcup 2012 - Medemblik NED - Final Results

Sonntag, 27. Mai 2012   
 470,%20Finn,%20RS:X,%20Sonar,%202.4mR%20%20Olympic%20Worldcup%202012%20%20Medemblik%20NED%20%20Final%20Results
Mit einigen, teilweise überraschenden Wechseln an der Spitze ging gestern der olympische Weltcup von Medemblik mit den Medal Races zu Ende. So siegten Owens/Flannigan IRL bei den 470ern, nachdem Snow-Hansen/Saunders NZL einen Frühstart in Kauf nehmen mussten. Bildstein/Hussl AUT holten sich die Bronze-Medaille. Bei den Finns siegte Caleb Paine USA zum ersten Mal bei einem Weltcup, Björn Alansson SWE und Aleksey Selivanov RUS folgen dahinter. Bester RS:X-Windsurfer wurde Shahar Zubari ISR, er distanzierte Louis-Benoít Hug FRA um 20 Punkte, Jean Le Coq FRA wurde 3. Bei den RS:X-Surferinnen gewann Flavia Tartaglini ITA das Medal Race und damit auch die Gesamtwertung vor den punktgleichen Jessica Crisp AUS und Victoria Chan HKG. Bruno Jourdren/Nicolas Vimont-Vicary/Eric Flageul FRA holten sich den Sieg bei den Sonars, Thierry Schmitter NED setzte sich bei den 2.4mR zum Schluss gegen Megan Pascoe GBR durch. Alle Ranglisten , der Tagesbericht und die Videos der Medal Races.


« Zurück

loading content
1#1#24985#0#0
 
 
loading content