470 - World Championship 2017 - Thessaloniki GRE - Final results - Gold für Australien und Polen

Sonntag, 16. Juli 2017   
 470  World Championship 2017  Thessaloniki GRE  Final results  Gold fuer Australien und Polen
Mit den Medal Races ging gestern die WM der 470er in Thessaloniki zu Ende. Die Entscheidung um den Titel im Duell zwischen Anton Dahlberg/Frederik Bergström SWE und Matthew Belcher/will Ryan AUS fiel bereits am Start, als die Schweden nach einem vermeintlichen Frühstart umkehrten und die Australier ziehen lassen mussten. Für Matthew Belcher AUS ist es bereits der 7. 470er-WM-Titel ! David Bargehr/Lukas Mähr AUT gewannen als 3. zum ersten mal eine 470er-WM-Medaille für Österreich.
Bei den Frauen konnten Agnieszka Skrzypulec/Irmina Mrozek POL ihren grossen Vorsprung problemlos verwalten, ein 7. Rang im Medal Race reichte zum Titel. Hannah Mills/Eilidh McIntyre GBR holten Silber, Tina Mrak/Veronika Macarol SLO verteidigten ihre Bronze-Medaille. Alle Ranglisten, der Bericht und die Videos.
Regatta-Info
loading content
470 - World Championship 2017 - Thessaloniki GRE

Montag, 10. Juli 2017– Samstag, 15. Juli 2017

Website


« Zurück

loading content
1#1#42922#0#0
 
 
loading content