Mini 650 - Mini-Transat - La Rochelle FRA - Leg 1 - Day 4

Donnerstag, 5. Oktober 2017   
 Mini 650  MiniTransat  La Rochelle FRA  Leg 1  Day 4
Seit nun 40 Stunden profitieren die Minis von achterlichen Winden und sind mit 10kn nun fast doppelt so schnell unterwegs wie zuvor. Vor allem die 'Rund-Bug-Protos' beschleunigten markant und sind rund 2kn schneller unterwegs als die Konkurrenz. Das Feld hat nun das Kap Finisterre an der Nordwest-Spitze Spaniens passiert. Bei den Protos hat sich der grosse Favorit Ian Lipinski POL an der Spitze 30 Meilen von seinen Verfolgern abgesetzt. Zu den gewinnern des Tages gehörte auch Simon Koster SUI, der auf Rang 4 vorgerückt ist. Bei den Serien-Minis hat Rémi Aubrun FRA die Führung übernommen, Erwan Le Draoulec FRA folgt mit 4 Meilen Rückstand. Yannick Le Clech FRA und Clarisse Crémer FRA folgen auf den Rängen 3 und 4. Weiterhin gut im Rennen die Schweizer: Valentin Gautier SUI ist mit 19 Meilen Rückstand 6., Yann Burkhalter SUI ist mit 36 Meilen Rückstand 13. Der Race-Viewer und die Berichte.
Regatta-Info
loading content
Mini 650 - Mini-Transat - La Rochelle FRA

Sonntag, 1. Oktober 2017– Donnerstag, 30. November 2017

Website


« Zurück

loading content
1#1#43895#0#0
 
 
loading content