Surprise, Grand Surprise - Final Top-Voiles Cup - CN Morges

Sonntag, 22. Oktober 2017   
Gute Bedingungen auf dem Genfersee ermöglichten den Surprise und Grand Surprise gestern einen intensiven Regatta-Nachmittag. Bei den Surprise führt nach 5 Läufen Emanuel Müller YCB mit 2 Punkten Vorsprung auf Laurane Mettraux SNG und Daniel Rinolfi SNG. Am Start sind 27 Teams.
Auch die 11 Grand Surprise konnten 5 Wettfahrten segeln. Vincent Préveaux SNT siegte mit einem Punkt Vorsprung auf Bernard Borter CVV, auf Rang 3 folgt Christian Hasler SNG. Alle Ranglisten.


« Zurück

loading content
1#1#44048#0#0
 
 
loading content