Olympic Classes World Championships 2018 - Aarhus DEN - Final results

Montag, 13. August 2018   
Mit den bei abflauenden Winden ausgetragenen Medal Races der RS:X-Windsurfer und der Nacra17-Katamarane ging gestern in Dänemark die gemeinsame WM aller Olympia-Klassen zu Ende. Die Windsurf-Männer konnten ihr Medal Race noch bei rund 10kn segeln, für die Frauen gab es danach noch 5kn und das Medal Race der Nacras musste mangels Wind ganz abgesagt werden. Dorian Van Rijsselberghe NED stand bei den RS:X-Windsurfern bereits vorzeitig als Weltmeister fest...wie schon bei seinen beiden Olympia-Goldmedaillen 2012 und 2016. Das Medal Race beendete er trotzdem auf Rang 3. Silber geht an seinen Trainings-Partner Kiran Badloe NED, Louis Giard FRA gewann Bronze. Auch bei den Frauen war die Goldmedaille vorzeitig an Holland vergeben: Lilian De Geus NED gewann mit 30 Punkten Vorsprung auf Charline Picon FRA. Die französische Olympia-Siegerin ist nach einer Baby-Pause erst in dierser Saison zurückgekehrt. Bronze geht an Yunxiu Lu CHN. Das Medal Race der Nacra17 musste dann leider ganz abgesagt werden. Schade, die geringen Punktabstände hätten wohl für viel Spektakel gesorgt. Den Titel holten sich Ruggero Tita/Caterina Banti ITA, welche schon die ganze Saison hindurch dominierten. Auf Rang 2 nur einen Punkt dahinter folgt der zweifache 49er-Olympia-Medallist Nathan Outteridge AUS (mit Schwester Haylee Outteridge AUS an der Vorschot) in seiner ersten Nacra-Saison. Bronze geht an die Olympia-Sieger Santiago Lange/Cecilia Carranza ARG. Alle Ranglisten , der Schlussbericht und das Video des Tages.
Regatta-Info
loading content
Olympic Classes - World Championship 2018 - Aarhus DEN

Donnerstag, 2. August 2018– Sonntag, 12. August 2018

Website


« Zurück

loading content
1#1#46160#0#0
 
 
loading content