Olympic Worldcup 2018/19 - Act 1 - Enoshima JPN - Day 1

Dienstag, 11. September 2018   
 Olympic Worldcup 2018/19  Act 1  Enoshima JPN  Day 1
Auf dem Olympia-Revier 2020 begann heute der Weltcup von Enoshima, der Auftakt des Weltcups 18/19. Bereits sind die ersten Wettfahrten gesegelt, vollständige Ergebnisse dürften dann wohl gegen Mittag erhältlich sein. Im 470er der Männer gewannen Peponnet/Mion FRA den ersten Lauf, Wagen/Siegwart SUI wurden 15. Bei den 470er-Frauen gewannen Hanna Mills/Eilidh McIntyre GBR, Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI begannen die Serie mit einem Frühstart. Im 49er führen nach 3 Wettfahrten Fletcher/Bithell GBR vor Przsybytek/Kolodzinski POL. Chris Rast SUI/USA/Trevor Burd USA folgen auf Rang 9, Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI sind 15. Josh Junior NZL gewann den bisher einzigen Lauf der Finns, Nils Theuninck SUI wurde 15. Bei den RS:X-Windsurfern führt Mattia Camboni ITA, Mateo Sanz-Lanz SUI folgt auf Rang 15. Im Nacra 17 gewannen Ruggero Tita/Caterina Banti ITA beide Läufe, Rückkehrer Billy Bessen/Marie Riou FRA folgen auf Rang 3.
Die übrigen Klassen standen noch nicht im Einsatz, eine vollständige Resultat-Übersicht dürfte gegen Mittag erhältlich sein.
Regatta-Info
loading content
Olympic Worldcup 2018/19 - Act 1 - Enoshima JPN

Sonntag, 9. September 2018– Samstag, 15. September 2018

Website
more news for Regatta Olympic Worldcup 2018/19 - Act 1 - Enoshima JPN

» view all news for Regatta Olympic Worldcup 2018/19 - Act 1 - Enoshima JPN
todays top news


« Zurück

loading content
1#1#46500#0#0
 
 
loading content