2.4m, Hansa 303, RS Venture - Para World Championship 2018 - Sheboygan WI, USA - Day 4

Samstag, 22. September 2018   
 2.4m, Hansa 303, RS Venture  Para World Championship 2018  Sheboygan WI, USA  Day 4
Nach 3 Tagen leichten Winden wehte es gestern auf dem Lake Michigan mit mehr als 35kn, die Wettfahrten des Tages mussten abgesagt werden. Am heutigen Schlusstag fallen die Entscheidungen: Die besten 10 der 2.4m segeln erstmals ein Medal Race. Damien Séguin FRA, Mathew Bugg AUS und Dee Smith USA liegen nur gerade 2 punkte auseinander. Die besten 10 der Hansa 303 Männer segeln ein Halbfinale, die besten 4 machen danach im Finale den Sieger unter sich aus. Die besten 3 Teams der RS Venture Alexandra Rickham/Hannah Stodel GBR, John McRoberts/Scott Lutes CAN und Will Street/Jonathan Currell GBR sind fürs Finale bereits qualifiziert, 4 weitere Teams machen heute den letzten Finalisten unter sich aus. Matteo Balbo/Olivier Bollmann SUI verpassten die repechage als 5. mit nur einem Punkt Rückstand Der Bericht und alle Ranglisten.


« Zurück

loading content
1#1#46598#0#0
 
 
loading content