IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2010/21 - Samantha Davis GBR, ein Film-Portrait

Dienstag, 31. März 2020   
 IMOCA Open 60  Vendee Globe 2010/21  Samantha Davis GBR, ein FilmPortrait
Im November wird die Engländerin Samantha Davis GBR bereits zum dritten Mal an den Start der Vendée Globe gehen. Mit ihrer foilenden 'Initiatives des coeurs' gehört sie zum erweiterten Favoriten-Kreis, segelte sie in den Vorbereitungs-Regatten stets vorne mit. Ihre Offshore-Karriere begann sie mit 24 Jahren an Bord von Tracy Edwards GBR Trimaran 'Maiden' anlässlich eines Rekordversuches der Trophée Jules Verne, der allerdings mit einem Mastbruch in den Roaring Forties endete. Nach Erfolgen in der Einhand-Klasse Bénéteau Figaro beendete sie ihre erste Vendée Globe 2008 an 4. Stelle. Mit 3 Vendée-Teilnahmen und einem Volvo Ocean Race gehört sie unterdessen zu den erfahrensten Skippern im Einhand-Offshore-Circuit. Ein 52-minütiges Film-Portrait.


« Zurück

loading content
1#1#50946#0#0
 
 
loading content