Segeln International – Sonntag, 19. Februar 2017
Sonntag, 19. Februar 2017   (Bild © Alfred Farre)

Optimist - Trofeu Vila de Palamos - Palamos ESP - Day 2

 Optimist - Trofeu Vila de Palamos - Palamos ESP - Day 2 Gestern blieb es in Palamos windstill, die 583 Teilnehmer unterhielten sich mit Fussball und weiteren Spielen am Strand bei Laune. Nach den ersten 3 Wettfahrten des Starttages führt Alberto Morales ESP mit einem Punkt Vorsprung auf Maria Perello ESP. Paul Clodi AUT ist 3., Maxime Thommen SUI folgt auf dem ausgezeichneten 4. Zwischenrang. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des 1. Tages.
Sonntag, 19. Februar 2017   

29er - Eurocup 2017 - El Balis ESP - Day 3

 29er - Eurocup 2017 - El Balis ESP - Day 3 Bei leichten Winden konnte gestern der Europacup der 29er mit 4 weiteren Qualifikations Wettfahrten und den ersten beiden Final-Regatten in Gold- und Silverfleet fortgeführt werden. Mit bisher 6 Laufsiegen in 8 Wettfahrten führen Theo Revil/Gautier Guevel FRA das Klassement mit 2 Punkten Vorsprung auf Federico Zampiccoli/Leonardo Chisté ITA an. Paul Pietzcker/Emma Frederking GER rückten auf Rang 4 vor. Als 42. verpassten Benoit Leuenberger/Ilona Werlen SUI die Qualifikation für die Goldfleet. Die Rangliste und die Event-Website.
Sonntag, 19. Februar 2017   (Bild © Carlo Borlenghi)

Ice-Sailing - DN European Championship 2017 - Balatonfüred HUN - Heute Start

 Ice-Sailing - DN European Championship 2017 - Balatonfüred HUN - Heute Start Auf ihrer Suche nach geeignetem Eis für die DN-Europameisterschaft sind die deutschen Organisatoren in Ungarn fündig geworden. Der Balaton bietet rund 20cm Schwarz-Eis - ideale Bedingungen für die DN-Schlitten. Heute geht's los, am Start sind 147 Teilnehmer aus 16 Nationen, darunter die polnischen Favoriten Karol Jablonski POL und Michal Burczynski POL. Mit dabei auch eine grosse Schweizer Delegation mit u.a. Jean-Claude Vuithier SUI, Ueli Marti SUI, Edouard Kessi SUI oder Philippe Dürr. Die Event-Website.
Sonntag, 19. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Day 6

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Day 6 Nach dem gestrigen Ruhetag erfolgte heute Morgen der Start zur 3. Etappe von Khasab nach Abu Dhabi, ein kurzes Küstenrennen vorbei an Dubai. Wie immer halten Race-Tracker und der Live-Ticker auf dem Laufenden. Das Schweizer Team von Bienne Voile liegt nach den ersten beiden Etappen auf Rang 8.
Segeln International – Samstag, 18. Februar 2017
Samstag, 18. Februar 2017   (Bild © Alfred Farre)

Optimist - Trofeu Vila de Palamos - Palamos ESP - Day 1

 Optimist - Trofeu Vila de Palamos - Palamos ESP - Day 1 Mit 536 Optis aus 23 Nationen und 3 Kontnenten ist die Palamos Trophy der Optis auch dieses jahr wieder ausgezeichnet besetzt. Bei Sonne und moderaten Winden zwischen 8 und 11 kn konnten gestern in allen 5 Gruppen die vorgesehenen 3 Wettfahrten gesegelt werden. Erster Leader ist Alberto Morales ESP (2/2/2), einen Punkt dahinter folgt als bestes Mädchen und erste der U12-Wertung Maria Perello ESP. Weitere 2 Punkte dahinter teilen sich Paul Clodi AUT und Maxime Thommen SUI Rang 3. Die Schweizer zeigten erneut auch eine starke Mannschafts-Leistung: Mit Maxim Dneprov SUI auf Rang 11, Adrian Surocca SUI als 26 (beide mit Laufsieg), Alexandre Grognuz SUI als 49., Nilo Schärer SUI und Arnaud Grange SUI auf den Rängen 63 und 64 sind 5 weitere Schweizer auf Gold-Fleet-Kurs (Top 110). Die Rangliste und der Tagesbericht.
Samstag, 18. Februar 2017   

29er - Eurocup 2017 - El Balis ESP - Day 2

 29er - Eurocup 2017 - El Balis ESP - Day 2 Nach dem windlosen Starttag gab es gestern gute Bedingungen, so dass gleich 5 Wettfahrten gesegelt werden konnten. Federico Zampiccoli/ Leonardo Chisté ITA gewann 4 der 5 Läufe ihrer Gruppe und führen knapp vor Théo Revil/Gautier Guevel FRA. Paul Pietzcker/Emma Frederking GER folgen auf Rang 6. Als beste Schweizer folgen Benoit Leuenberger/Ilona Werlen SUI auf Rang 42, sie müssen sich heute sputen, um sich doch noch für die Goldfleet der besten 31 zu qualifizieren. Es stehen nochmls 5 Läufe auf dem Programm. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Samstag, 18. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Day 5

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Day 5 Gestern ging die bei flauen Winden ausgetragene 2. Etappe zu Ende. Die Favoriten des 'EFG Bank Monaco'-Teams mit Mathieu Richard FRA holten den ETappensieg vor der omanischen 'El Moud Muscat' mit Christian Ponthieu FRA. Das für Deutschland segelnde Frauen-Team 'DB Schenker' wurden Etappen-5. und sind damit auf Rang 6 der Gesamtwertung. 'Bienne Voile' mit Lorenz Müller SUI musste sich mit Rang 8 begnügen und ist damit auch in der Gesamtwertung auf den letzten Rang abgerutscht. Heute ist nun Ruhetag. Der Live-Ticker mit der Gesamt-Rangliste.
Segeln International – Freitag, 17. Februar 2017
Freitag, 17. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Sohar UAE - Day 3

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Sohar UAE - Day 3 Das Feld der 8 Farr 30 ist heute Morgen immer noch unterwegs auf der 2. Etappe der Arabian Tour. Flaue Verhältnisse sorgten in der Nach teilweise für einen totalen Stillstand. Heute Morgen fehlten nun noch 25 Meilen bis ins Ziel, auch diesmal liegt das Feld dicht beisammen: Nur 7 Meilen trennen die führende 'Al Mouj Muscat' mit Christian Ponthieu FRA von Schlusslicht 'Bienne Voile' mit Lorenz Müller SUI. Der Race-Tracker und der Live-Tracker.
Freitag, 17. Februar 2017   

29er, 420 - Europacup - El Balis ESP - Day 1

 29er, 420 - Europacup - El Balis ESP - Day 1 Mit ihrem ersten Europacup des Jahres begannen die 29er gestern in El Balis in der Nähe von Malaga die europäische Saison. Mit dabei auch ein rein spanisches Feld von 30 420er-Teams. Leider fehlte der Wind gestern, so dass heute ein Maximal-Programm vorgesehen ist. Am Start sind 62 29er-Teams aus 13 Nationen, darunter grosse Delegationen aus Frankreich und Deutschland und sogar ein afrikanisches team aus Angola. Die Schweiz ist durch die beiden Versoix-Teams Leuenberger/Werlen SUI und Senften/Stettler SUI vertreten. Die Meldelisten, die Event-Facebook-Seite mit den News und die Event-Website.
Segeln International – Donnerstag, 16. Februar 2017
Donnerstag, 16. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Sohar UAE - Day 2

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Sohar UAE - Day 2 In einer knappen Entscheidung gewann gestern 'Team Renaissance' mit Fahad Al Hasni OMN die erste Etappe der Arabian Tour 2017. 'EFG Bank Monaco' und das omanisch-französische 'Team Al Mouj Muscat' mit Christian Ponthieu FRA belegen die Ehrenplätze. 'Bienne Voile' wurde knapp dahinter 6. Heute Morgen um 8 h CET steht bereits der Start zur 2. Etappe auf dem Programm, sie führt von Sohar nach Khasab. Der Live-Blog berichtet aktuell über das Geschehen im arabischen Golf.
Segeln International – Mittwoch, 15. Februar 2017
Mittwoch, 15. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Leg 1 - Day 1

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Leg 1 - Day 1 Heute Morgen bei Redaktionsschluss (7.00 h CET) lag das Feld der 8 Teams nur noch wenige Meilen vom Ziel der ersten Etappe in Sohar entfernt. Leichte Winde sorgten für ein langsames Rennen, das Feld liegt dicht beisammen. Mit einer Meile Vorsprung haben die Favoriten von 'EFGBank-Monaco' mit Mathieu Richard FRA die besten Karten. Bienne Voile' mit Lorenz Müller SUI liegt mit 6 Meilen Rückstand an 6. Stelle, Der Race-Tracker und der Live-Ticker, der demnächst über den Ausgang der Etappe informiert.
Segeln International – Dienstag, 14. Februar 2017
Dienstag, 14. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Day 1

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Day 1 Heute um 8.30h CET erfolgt in Muscat der Start zum ersten Inport-Race der Arabia Tour. Um 11h CET (=15h Local Time) starten die 8 Teams dann zu ersten, 105 Meilen langen Etappe nach Sohar. Ein Live-Blog informiert den ganzen Tag über das Geschehen. Insgesamt 5 Etappen stehen auf dem Programm - hier die Video-Vorschau. Unter den 8 Teams auch dieses Jahr wieder 'Bienne Voile' mit Lorenz Müller SUI. Die Event-Website.
Segeln International – Montag, 13. Februar 2017
Montag, 13. Februar 2017   

Star - Miami Winter Series/Levin Memorial - Miami FL, USA - Final results

 Star - Miami Winter Series/Levin Memorial - Miami FL, USA - Final results Erst spät setzte der Wind gestern in der Biscayne Bay ein, es reichte nur noch für eine Wettfahrt. In einem engen Duell mit den Weltmeistern Augie Diaz/Arnis Baltins USA konnte sich Paul Cayard USA mit Sohn Danny an der Vorschot an der Spitze behaupten. Am Start waren 30 Teams aus 4 Nationen. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Montag, 13. Februar 2017   

Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Morgen Start

 Farr 30 - Sailing Arabia - The Tour 2017 - Muscat OMN - Morgen Start In Muscat beginnt morgen die die Arabia Tour der Farr 30. Am Start sind 10 Teams, als Favoriten gehen die Vorjahres-Sieger von 'EFG Bank Monaco' an den Start. Mathieu Richard FRA ersetzt Sydney Gavignet FRA am Steuer. Mit dabei auch wieder 'Bienne Voile' mit Lorenz Müller SUI. Insgesamt 6 Etappen sowie Inport Races stehen auf dem Programm. Die Event-Website.
Segeln International – Sonntag, 12. Februar 2017
Sonntag, 12. Februar 2017   

Star - Miami Winter Series/Levin Memorial - Miami FL, USA - Day 1

 Star - Miami Winter Series/Levin Memorial - Miami FL, USA - Day 1 30 Teams aus 4 Nationen starteten gestern zum 3. Akt der Miami Winter Series. Gleich drei Star-Weltmeister finden sich nach den ersten 3 Wettfahrten in den Top 4: Paul Cayard/Dany Cayard USA führen mit einem Punkt Vorpsrung auf Andy McDonald/Brad Nichol USA, die amtierenden Weltmeister Augie Diaz/Arnis Baltins USA folgen auf Rang 3, George Szabo/Roger Cheer USA sind 4. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Segeln International – Samstag, 11. Februar 2017
Samstag, 11. Februar 2017   (Bild © Claire Des Beauvais)

Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Final results

 Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Final results Keinen Wind mehr gab es am Schlusstag der internationalen Finn-Woche von Cannes. Somit blieb es beim Klassement nach 6 Wettfahrten. Mit 6 Laufsiegen gewann Rio-Olympia-Teilnehmer Giorgio Poggi ITA überlegen vor Andrii Gusenko UKR und Laurent Hay FRA. Uli Breuer GER wurde als 7. bester Deutscher, Christoph Burger SUI folgt direkt dahinter auf Rang 8. Die Schluss-Rangliste. In den Klassementen nach Alter-Kategorien gab es bei den Great Grand Mastern (60-69 Jahre) einen Schweizer Sieg durch Hans Fatzer SUI, der in der Gesamtwertung Rang 22 der 45 Teilnehmer belegte. Der Bericht von Christoph Burger SUI und die Event-Website.
Segeln International – Freitag, 10. Februar 2017
Freitag, 10. Februar 2017   (Bild © Claire Des Beauvais)

Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Day 3

 Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Day 3 Mit zwei Leichtwind-Wettfahrten wurde gestern die internationale Finn-Woche von Cannes fortgeführt. Giorgio Poggi ITA blieb mit zwei Laufsiegen erneut eine Klasse für sich, er gewann alle 6 bisher gesegelten Wettfahrten. Andrii Gusenko UKR behauptete sich auf Rang 2, neu auf Rang 3 vorgerückt ist Laurent Hay FRA. Christoph Burger SUI fiel nach zwei 15. Laufrängen auf Rang 8 zurück. Uli Breuer GER ist als 7.weiterhin bestklassierter Deutscher. Die Rangliste und die Event-Website.
Segeln International – Donnerstag, 9. Februar 2017
Donnerstag, 9. Februar 2017   

Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Day 2

 Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Day 2 Nach dem flauen Starttag gab es gestern in Cannes frische Ostwinde um die 18kn mit ordentlich Welle. Der Olympia-erfahrene Giorgio Poggi ITA gewann alle 3 Läufe und führt überlegen vor Andri Gusenko UKR. Nur einen Punkt dahinter ist Christoph Burger SUI mit den Tagesrängen 3/2/6 auf Rang 3 vorgerückt. Uli Breuer GER ist als 8. bester Deutscher. Die Rangliste und die Event-Website.
Donnerstag, 9. Februar 2017   (Bild © Olivier Blanchet)

IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 95

 IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 95 Gestern Morgen erreichte Nandor Fa HUN als 8. das Ziel in Les Sables d'Olonne. Der 63-Ungare zeigte sich hoch erfreut über seine gute Klassierung, er war schon 1992 an der Vendee Globe mit dabei und wurde damals sogar 5. ! Als nächster wird nun Eric Bellion FRA am Sonntag in Les Sables erwartet, nur wenig später wird auch Conrad Coleman NZL seine Vendee beenden. Bis Alan Roura SUI sein Rennen abschliesst, dauert es noch rund 10 Tage, er ist weiterhin 13. Der Race-Viewer, der Tagesbericht und die Videos.
Segeln International – Mittwoch, 8. Februar 2017
Mittwoch, 8. Februar 2017   (Bild © Jöhan Lérin)

Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Day 1

 Finn - Semaine Internationale - Cannes FRA - Day 1 Mit einer bei leichten Winden ausgetragenen Wettfahrt begann gestern in Cannes die internationale Woche der Finns. Giorgio Poggi ITA gewann vor Marco Buglielli ITA, auf Rang 3 folgt Marc Alain des Beauvais FRA. Ein guter Lauf gelang auch Carlo Lazzari SUI als 6., Christoph Burger SUI folgt auf Rang 20. Am Start sind 43 Teilnehmer aus 11 Nationen. Die Rangliste und die Event-Website.
loading content
6###0#0
 
 
loading content