responsive nav

Olympic Worldcup 2012 - Semaine Olympique Française - Hyères FRA - Final Results

Samstag, 28. April 2012   (Bild © Jean-Marie Liot)
 Olympic%20Worldcup%202012%20%20Semaine%20Olympique%20Française%20%20Hyeres%20FRA%20%20Final%20Results
Bei 15-20 kn Ostwind, Sonne und grossen Wellen fanden gestern die Medal Races statt, einzige Ausnahme die 49er, deren Entscheidung wegen der grossen Wellen ausfallen musste. Zu Leader-Wechseln kam es bei den Windsurfern: Bei den RS:X-Frauen gewann Moana Delle GER dank ihrem Sieg im Medal Race auch die Gesamtwertung vor Maya Dziarnowska POL und Charline Picon FRA. Bei den RS:X-Männern fiel Piotr Myszka POL durch eine Disqualifikation noch zurück, Julien Bontemps FRA gewann Medal Race und Gesantwertung, vor Przsemyslav Miarcynski POL und Toni Wilhelm GER. Mit nur einem halben Punkt Vorsprung setzte sich Brendan Casey AUS zum Schluss an die Spitze der Finns, Rafael Trujillo ESP und Vasilij Zbogar SLO komplettieren das Podium. Bei den 49ern bleibt es bei den Resultaten aus der Qualifikation: Dyen/Christidis FRa gewannen vor Outteridge/Jensen AUS und Kruger/Thorsell DEN. In beiden 470er-Feldern war die Entscheidung bereits vor dem Medal Race gefallen: Belcher/Page AUS bei den 470er-Männern und Lisa Westerhof/Lobke Berkhout NED bei den 470er-Frauen holten sich den Weltcup-Sieg. Nach ihrem Mastbruch am Vortag meldeten sich Percy/Simpson GBR bei den Starbooten mit einem Sieg im Medal Race zurück und gewannen die Serie vor Rohart/Ponsot FRA und Lööf/Salminen SWE. Einen US-Doppelsieg durch Anna Tunnicliffe USA und Sally Barkow USA gab es im Frauen-Match Race. Alle Ranglisten, der Schlussbericht und die Videos.
Regatta-Info
loading content
Olympic Worldcup 2012 - Semaine Olympique Française - Hyères FRA

Freitag, 20. April 2012– Freitag, 27. April 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#24642#0#0
 
 
loading content