responsive nav

News Archiv Frauensegeln

Sonntag, 8. April 2012   (Bild © Eleonora Raggi)
 Optimist%20%20Lake%20Garda%20Meeting%20%20Riva%20ITA%20%20Day%203
Auf bis zu 20 kn frischte gestern die Ora auf, etwas viel für die jüngeren Cadetti (9-11 Jahre), die nach einer Wettfahrt wieder in den Hafen geschickt wurden. Die älteren Juniores segelten dagegen drei Wettfahrten, die Spitze liegt weiterhin dicht beisammen. Neuer Leader im Gesamt-Klassement ist Patrick Zeni ITA, nur einen Punkt dahinter folgt Jeffrey Glossenger USA dank den Tagesrängen 1/3/1. Omer Isik TUR ist auf Rang 3 zurückgefallen. Zwei Tagessiege in seiner Gruppe gab es auch für Gwendal Lamay GER, der auf Rang 5 vorgerückt ist. Philippe Pittet SUI konnte sich auf Rang 11 behaupten während Damian Suri SUI nach einer Disqualifikation auf Rang 16 zurückgefallen ist. bestes Mädchen ist nun Francesca Bergamo ITA auf Rang 7. Bei den Cadetti führt nach vier Wettfahrten Alessandro Caldari ITA vor Andrea Spagnolli ITA. Vita Heathcoat GBR ist als 7. bestes Mädchen, Inga-Marie Hofmann GER folgt auf Rang 10. Als bester Schweizer liegt Joshua Richner SUI auf Rang 41 der 255 Teilnehmer. Der Tagesbericht.
Regatta-Info
loading content
Optimist - Lake Garda Meeting - Riva ITA

Donnerstag, 5. April 2012– Sonntag, 8. April 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#24432#0#0
 
 
loading content