News

News – Sonntag, 22. Januar 2017
Sonntag, 22. Januar 2017   

Trophée Jules Verne - Trimaran IDEC - Day 37

Mühsamer als erwartet erwies sich die Traversierung der innertropischen Konvergenz-Zone für Francis Joyon FRA und sein Team, immer wieder bremsten Flauten-Zonen den trimaran ab. Seit gestern Abend hat 'IDEC' nun die nördlichen Passat-Winde erreicht, welche den Trimaran in den kommenden zwei Tagen auf einem langen Amwind-Schlag direkt in Richtung Ziel vorwärts bringen wird. Noch fehlen 3'000 Meilen, 'IDEC' wird am kommenden Donnerstag auf der Zielllinie in Ouessant erwartet, nach 41 Tagen, was einer Verbesserung des Rekordes um gleich 4 Tage bedeuten würde. Heute Morgen betrug der Vorsprung 1'281 Meilen. Der Race-Tracker, der Tagesbericht und die Videos.
 
News – Samstag, 21. Januar 2017
Samstag, 21. Januar 2017   

IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 76

 IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 76 Vom Start weg lieferten sich Sieger Armel Le Cléac'h FRA und Alex Thomson GBR ein enges Duell, nun hat Thomson gestern mit nur gerade 16 Stunden Rückstand als 2. Les Sables d'Olonne FRA erreicht. Als nächster wird nun Jérémy Béyou FRA das Ziel erreichen, erwartete Ankunfts-Zeit Montag Morgen. Spannend wird es um Rang 4, bis zum Ziel dürften Yann Eliès FRA und Jean Le Cam FRA zum vor ihnen segelnden Jean-Pierre Dick FRA aufschliessen. Mit Pieter Heerema NED und Sébastien Destremau FRA auf den Rängen 17 und 18 sind nur noch zwei Teilnehmer im Pazfik. Der Race-Tracker, der Bericht von heute Morgen und die Videos.
Samstag, 21. Januar 2017   

J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 5

 J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 5 Mit einer letzten Wettfahrt ging gestern für alle Klasse die Key West Race Week 2017 zu Ende. Dank Laufsieg in der Schluss-Wettfahrt gewann 'Quantum' mit Doug DeVos USA und Taktiker Terry Hutchinson USA bei den TP52 mit 6 Punkten Vorsprung auf 'Platoon' mit Harm Müller-Spreer GER (John Kostecki USA). Im mit 38 Teams grössten Feld der J/70 verteidigte Tim Healey USA seine Führung, Martin Kullmann USA verdrängte in der Schlusswettfahrt Carlo Alberini ITA noch von Rang 2. Peter Cunningham USA (Taktik Chris Rast SUI) beendet die Serie auf Rang 19. Alle weiteren Ranglisten, der Schlussbericht und die Videos.
Samstag, 21. Januar 2017   

Trophée Jules Verne - Trimaran IDEC - Day 36

 Trophée Jules Verne - Trimaran IDEC - Day 36 Gestern überquerten Francis Joyon FRA und sein Team auch den Äquator in neuer Rekord-Geschwindigkeit, nach 35 Tagen und 4 Stunden kehrte der Trimaran 'IDEC' in die Nordhemisphäre zurück. Mit nur 289 Meilen in 24 Stunden der langsamtste Tag dieser Welt-Umrundung. Die nördlichen Passat-Winde dürften IDEC dann aber rasch ins Ziel tragen, noch immer beträgt der Vorsprung auf den Rekord 1286 Meilen. Der Race-Tracker und der Tagesbericht.
 
News – Freitag, 20. Januar 2017
Freitag, 20. Januar 2017   

IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 75 - Sieg und Rekord für Armel Le Cléac'h FRA

 IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 75 - Sieg und Rekord für Armel Le Cléac'h FRA Mit neuer Rekord-Zeit von 74 Tagen und 3 Stunden hat Armel Le Cléac'h FRA mit seiner 'Banque Populaire' gestern Nachmittag das Ziel seiner Weltumrundung erreicht. Hier der Bericht und die Videos.
Heute Morgen um 8h CET wird auch Alex Thomson GBR sein Rennen beenden - der Bericht.
Alan Roura SUI ist weiterhin 13. Der Race-Tracker und die Berichte.
Freitag, 20. Januar 2017   (Bild © PhotoBoat)

J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 4

 J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 4 Bei erneut leichten Winden (6-8kn) wurde die Key West Race Week gestern in allen Klassen mit je zwei Wettfahrten fortgeführt. Bei den TP52 kam es zu einem Leader-Wechsel, die türkische 'Provezza' mit Peter Holmberg ISV am Steuer und Tony Rey USA als Taktiker setzte sich 2 Punkte vor dem punktgleichen Trio 'Quantum' (Doug DeVos/Terry Hutchinson USA), 'Platoon' (Harm Müller-Spreer GER/John Kostecki USA) und 'Azzurra' (Guillermo Parada/Vasco Vascotto ITA) - spannende Ausgangslage für den heutigen Schlusslauf. Bei den J/70 dürften sich Tim Healey USA und sein Team nicht mehr von der Spitze verdrängen lassen, sie gehen mit 9 Punkten Vorsprung auf Carlo Alberini ITA in die heutige Schluss-Wettfahrt. Peter Cunnigham CAY (Taktik Chris Rast SUI) liegen in der Ranglisten-Mitte auf Rang 18. Alle Ranglisten, der Tagesbericht und die Videos.
Freitag, 20. Januar 2017   

420, 5o5, Finn, Laser, Dragon - Ski-Yachting - Antibes FRA - Day 2

 420, 5o5, Finn, Laser, Dragon - Ski-Yachting - Antibes FRA - Day 2 Mit dem Ski-Rennen in Auron, 2 Auto-Stunden von Antibes, begann gestern das Ski-Yachting von Antibes. Leider gibt es auf der Event-Website keinen Bericht oder eine Rangliste. Heute geht es los mit den Regatten, hier die Event-Website mit allen Meldelisten.
 
News – Donnerstag, 19. Januar 2017
Donnerstag, 19. Januar 2017   

IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 74 - Armel Le Cléac'h FRA heute Nachmittag im Ziel !

 IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 74 - Armel Le Cléac'h FRA heute Nachmittag im Ziel ! Noch 147 Meilen fehlten Armel Le Cléac'h FRA heute Morgen früh bis ins Ziel in Les Sables d'Olonne. Mit 87 Meilen Vorsprung auf Alex Thomson GBR steht Le Cléac'h FRA mit seiner 'Banque Populaire' so gut wie als Sieger der Vendée Globe 2016/17 fest, einzig eine Havarie könnte seinen Triumph noch verhindern. Er wird in neuer Rekordzeit von 75 Tagen und einigen Stunden heute Nachmittag in Les Sables eintreffen. Mit rund 8 Stunden Rückstand wird auch Alex Thomson GBR heute seine Vendée Globe beenden. In der Verfolger-Gruppe musste sich Yann Eliès FRA auf Rang 4 vom unzertrennlichen Duo Jean Le Cam FRA und Jean-Pierre Dick FRA einholen lassen. Alan Roura SUI ist nach seiner Umrundung des Kap Horns weiterhin an 13. Stelle, im fehlen noch 6632 Meilen bis ins Ziel. Der Race-Tracker, der Bericht von heute Morgen und die Videos.
Der Zieleinlauf wird heute Nachmittag voraussichtlich ab 16h live im Internet übertragen.
Donnerstag, 19. Januar 2017   (Bild © Sharon Benton)

J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 3

 J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 3 Bei den mit 8-10kn bisher leichtesten Winden konnte gestern vor Key West in allen Klassen erneut ein volles Programm gesegelt werden. Trotz eines 10. Laufranges konnte sich 'Platoon' von Harm Müller-Spreer GER (Taktik John Kostecki USA) an der Spitze der TP52 behaupten, 'Azzurra' von Alberto Roemmers ARG mit Taktiker Vasco Vascotto ITA folgt punktgleich auf Rang 2. Bei den J/70 musste der bisher souveräne Leader Carlo Alberini ITA einen 13. Laufrang in Kauf nehmen, was Tim Healey USA erlaubte, bis auf einen Punkt aufzuschliessen. Nach ihrem bisher besten Tag (14/9/10) verbesserten sich Peter Cunningham BER mit Taktiker Chris Rast SUI auf Rang 15. Alle Ranglisten, der Tagesbericht und die Videos.
Donnerstag, 19. Januar 2017   

Trophée Jules Verne - Trimaran IDEC - Day 34

 Trophée Jules Verne - Trimaran IDEC - Day 34 Mit 635 Meilen in 24 Stunden kamen Francis Joyon FRA und sein Team in den südlichen Passat-Winden gestern gut voran, morgen werden sie bereits den Äquator überqueren. Nach der Passage der innertropischen Konvergenz-Zone sind die Windprognosen für die letzten 7 Tage wieder ausgezeichnet, der Weltumrundungs-Rekord dürfte definitiv fallen. heute Morgen lag der Trimaran 'IDEC' 1492 Meilen voraus, immer noch mehr als 2 Tage. Der Race-Tracker und der Tagesbericht.
 
News – Mittwoch, 18. Januar 2017
Mittwoch, 18. Januar 2017   

IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 73 - Letzter Tag für Le Cléac'h FRA und Thomson GBR

 IMOCA Open 60 - Vendée Globe 2016/17 - Day 73 - Letzter Tag für Le Cléac'h FRA und Thomson GBR Noch 383 Meilen fehlten Leader Armel Le Cléac'h FRA heute Morgen bis ins Ziel....und Alex Thomson GBR liegt nur noch 39 Meilen zurück. Die östlichen Winde zwangen das Spitzen-Duo weit in den Norden, mitten in den Schiffs-Verkehr des Ärmel-Kanals. In den weiterhin unkonstanten Verhältnissen mit leichten Winden und Strömungen ist die Entscheidung noch lange nicht gefallen. Nach 26'000 Meilen und 73 Tagen ! Alan Roura SUI ist weiterhin 13. Der Race-Tracker, der Bericht von heute Morgen und die Videos.
Mittwoch, 18. Januar 2017   (Bild © Andy Newman)

J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 2

 J/70, TP52, IRC, var. classes - Key West Race - Key West FL, USA - Day 2 Auch der zweite Tag der Key West Race Week bot mit Sonne, warmen Temperaturen und 16-20kn Wind erneut Top-Verhältnisse. Bei den J/70 war Carlo Alberini ITA und sein Team mit den Rängen 1/3/5 erneut Tagesbeste und bauten ihren Vorsprung auf Tim Healey USA auf 12 Punkte aus. Peter Cunningham BER (mit Taktiker Chris Rast SUI) verblieb auf Rang 19. In den beiden Wettfahrten der TP52 behauptete sich Harm Müller-Spreer GER (Taktik John Kostecki USA) trotz zwei mässiger Läufe an der Spitze, Doug Devos USA (Taktik Terry Hutchinson USA) rückte aber bis auf einen Punkt heran. Alle weiteren Ranglisten und der Tagesbericht.
Mittwoch, 18. Januar 2017   

AC-45-Catamaran - Youth America's Cup 2017 - Hamilton BER

 AC-45-Catamaran - Youth America's Cup 2017 - Hamilton BER Gestern gaben die österreichischen Tornado-Olympia-Goldmedallisten und Verantwortliche für den Youth America's Cup Roman Hagara AUT und Hans-Peter Steinacher AUT die Teilnehmer-Liste für den im Mai/Juni dieses Jahres auf Bermuda stattfindenden Youth America's Cup bekannt. Neben den 6 America's-Cup-Nationen, die je mit einem Team vertreten sind, werden auch das Schweizer 'Team Tilt' mit Sébastien Schneiter SUI, das deutsche 'Next Generation'-Team und das österreichische Candidate Sailing Team mit dabei sein. Der Bericht.
 
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content